Vitalik Buterin zügelt Elon Musks Skalierungsphantasien

“Was ist der verblüffendste Aspekt des Cryptocurrency-Ökosystems?” Das war die Frage, die Peter Thiel letzte Woche auf dem Founders Forum in Berlin stellte. Die Kryptowährungs- und Blockchain-Community ist eine notorisch konkurrierende Arena, in der Projekte um den Titel des “Königs des Ökosystems” wetteifern. Während jedes Projekt sein eigenes einzigartiges Wertversprechen hat, hat kein Projekt so viel Aufmerksamkeit erregt wie Ethereum.

Während der Vergangenheit wurde die Skalierbarkeit der Bitcoin-Blockchain immer wieder als Grund für eine mögliche Wertsteigerung herangezogen. Beispielsweise sagte auch Vitalik Buterin, der Erfinder der Ethereum-Plattform, vor einiger Zeit in einem Interview: “Ich denke über Skalierbarkeit sehr viel nach: Ich denke, dass eine Blockchain, welche die nächsten 100.000 Transaktionen während einer Minute verarbeiten kann, das

Der Krypto-Millionär Vitalik Buterin stellt die Netzwerk-Stärke von ETH vor und schießt gegen die Skalierungsphantasien von Elon Musk. Elon Musk, Gründer von Tesla und SpaceX, hat sich in den letzten Wochen und Monaten immer wieder sehr kritisch zur Skalierung des Bitcoin-Netzwerkes geäußert. Nun hat sich Elon Musk via Twitter zu Wort gemeldet und gefragt, wie denn das Ethereum-Netzwerk technisch gesehen verglic. Read more about tesla net worth and let us know what you think.

Vitalik Buterin gibt seine Meinung zu den wachsenden Auswirkungen von Elon Musks Twitter-Eskapade auf den Kryptowährungsmarkt, während er seine Meinung zur Skalierung von Dogecoin herunterspielt. Vielerorts wird der enorme Einfluss, den Elon Musks Twitter-Aktivität auf den Bitcoin-Kurs hatte, missverstanden. Ethereum-CEO Vitalik Buterin hat sich zu diesem Thema geäußert. Er sagte CNN, dass der Kryptowährungsmarkt nicht mehr lange von den Tweets des Tesla-CEO Elon Musk abhängen wird. Nicht nur Bitcoin, sondern auch Ether ist von starken Kursverlusten gekennzeichnet. Am Mittwochmorgen fiel die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung unter $1.900, ein Verlust von etwa 40 Prozent gegenüber dem Vortag. Obwohl sich Ether erholt hat, ist er immer noch weit von seinem Rekordhoch von $4.384 entfernt, das am 11. November erreicht wurde. Kann entfernt werden. Buterin erklärte, dass der Kryptowährungsmarkt zwar derzeit den Twitter-Eskapaden von Musk ausgeliefert ist, dass er aber irgendwann ein Immunsystem entwickeln wird. Das Problem ist nicht so sehr die genaue Analyse der Stücke, sondern vielmehr die Leichtgläubigkeit der Investoren, die Teslas Tweets über Energieunternehmen einfach zu viel Glauben schenkten oder sie zu sehr interpretierten. Buterin erinnert uns daran, dass am 4. Im Februar dieses Jahres führte Musks Tweet über Dogecoin zu einem Preisanstieg von 40% innerhalb einer halben Stunde. Allerdings glaubt Buterin nicht, dass Musk absichtlich versucht, Investoren in die Irre zu führen. Ich glaube nicht, dass Elon in irgendeiner Weise böswillig ist.

Buterin kritisiert Musk’s Aussage zu Dogecoin

An anderer Stelle äußert sich Buterin jedoch deutlicher kritisch zu Musks Aussagen. Der Mitbegründer von Ethereum hat zum Beispiel eine ausführliche Analyse der Grenzen der Skalierbarkeit von Blockchain veröffentlicht. Der Artikel, veröffentlicht am 23. May, gepostet auf Buterins persönlichem Blog, beleuchtet den Konflikt zwischen Dezentralisierung und Skalierbarkeit in der Architektur von Blockchain-Netzwerken. Dieser Artikel wurde als Antwort auf den Tweet von Elon Musk am 15. geschrieben. Mai. Darin behauptet er, dass Dogecoin im Idealfall die Zeit und Blockgröße um den Faktor 10 erhöht und die Kosten um den Faktor 100 reduziert. Vitalik Buterin ist mit dieser Aussage nicht einverstanden. Er weist darauf hin, dass ein grundlegendes Merkmal der Blockchain die Herausforderung ist, zu versuchen, signifikante Steigerungen der Skalierbarkeit und des Durchsatzes zu erreichen, ohne die Zentralisierung zu opfern. Dieses Problem beschreibt das Dilemma der Blockchain: Unvereinbarkeit von Dezentralisierung, Sicherheit und Skalierbarkeit. Diese Themen bildeten auch die Grundlage für die Roadmap zur Einführung von Ethereum 2.0. Sharding soll die Skalierbarkeit von Ethereum 2.0 ermöglichen, die bisher nur zentralisierte Chips bieten.Elon Musk hat sich in einem Interview mit dem “Wall Street Journal” zu den kommenden Änderungen bei seinem Social Network Twitter geäußert. Wie bei den meisten Problemen des Unternehmers ist es wahrscheinlich, dass nur ein halbes Jahr nach dem Start die ersten Probleme auftauchen und ein halbes Jahr später ein halbes Jahr nach dem Start die ersten Probleme auftauchen und ein halbes Jahr später ein erneutes Update nötig ist.. Read more about elon musk twitter and let us know what you think.

Related Tags:

elon musk twitterbitcoin pricevitalik buterin net worthelon musk ethereum tweetelon musk net worthelon musk cryptocurrency,People also search for,Privacy settings,How Search works,tesla net worth,vitalik buterin net worth,elon musk ethereum tweet,elon musk twitter,elon musk net worth,elon musk cryptocurrency,elon musk bitcoin,elon musk dogecoin

Latest

Rallye führt Bitcoin zurück über die 55.000 USD

Hey there! Before reading the article which is about Rallye führt Bitcoin zurück über die 55.000 USD, you should read about bitcoin prognose. It...

Booming Pet Industry: Spending by Consumer Spending Increases by up to 15 %, Trend Translates into High Price Gains for Stock Market Investors

Haustiere werden überall auf der Welt immer beliebter und die Menschen sind zunehmend bereit, mehr Geld für ihre tierischen Begleiter auszugeben. Eine neue Infografik...

Daimler Aktien: 1.000 Software-Entwickler sollen in Campus in Sindelfingen eigenes Betriebssystem MBOS entwickeln

In Sindelfingen wird ein eigenes Software-Entwicklungszentrum für das Daimler-Betriebssystem MBOS aufgebaut. Allein in Deutschland werden bis zu 1.000 neue Arbeitsplätze geschaffen, weltweit werden weitere...

Ethereum Classic (ETC) steigt über 20 Prozent – was steckt dahinter?

Ethereum Classic (ETC) steigt über 20 Prozent – was steckt dahinter? Am 27. Januar 2017 löste sich Ethereum Classic (ETC) aus der ETC-Börse und...

Nächste Großbank startet mit Krypto-Fonds

So, wie die Nachrichtenagentur Reuters am 14. Januar berichtete, hat die niederländische Großbank ABN Amro Anfang Januar einen eigenen Krypto-Fonds gestartet. Der Fonds wird...