Trader sehen vor einem nächsten Quantensprung?! |

Ethereum (ETH) durchbrach diese Woche erneut die $2.000-Marke. Darüber hinaus erreichte die Nummer eins der Altcoins ein neues Allzeithoch. Dies ist Grund genug für Händler, extrem optimistisch zu sein. Es gibt kurzfristige Ethereum-Preisausschläge. Auch die Zahl von 2.500 fiel in der Analyse.

Wenn man einigen Analysten Glauben schenkt, ist es wahrscheinlich, dass die erste Transaktion mit Dollar-Münzen im ETH-Netzwerk VISA über die psychologische Schwelle von 2.000 Dollar getrieben hat. Andere glauben, dass ein Bruch in der Dreiecksstruktur des Marktes die Ursache für diese Gewinne ist.

Was auch immer die Gründe für den 25-prozentigen Kursanstieg sein mögen, ein weiterer Indikator gibt professionellen Anlegern zusätzlichen Grund, in naher Zukunft optimistisch zu sein: die Laufzeitprämie.

Prämienspitzen vor

Um zu beurteilen, ob professionelle Händler bullish sind, beginnt man mit der Analyse der Futures-Prämie (auch Basis genannt). Dieser Indikator misst die Preisdifferenz zwischen Futures-Preisen und dem regulären Spotmarkt.

Dreimonats-Futures-Kontrakte werden in der Regel mit einem Aufschlag von 10-20 % pro Jahr gehandelt. Dieser Zinssatz ist vergleichbar mit dem Zinssatz eines stabilen Kredits. Durch das Hinauszögern der Zahlung verlangen die Verkäufer einen höheren Preis, wodurch eine Preislücke entsteht.

OKEx 3-Monats-Futures-Prämie Quelle: skew.com

Trader sehen vor einem nächsten Quantensprung?! |

Die Prämie auf Futures-Kontrakte, oder die Futures-Prämie, hat ein noch nie dagewesenes Niveau erreicht. Dieser liegt mit 38 % deutlich über dem handelsüblichen Bereich von zehn bis zwanzig Prozent. Im Allgemeinen sind Laufzeitprämien von mehr als 20 % noch kein Zeichen für einen Rückgang. Der Stolz der Käufer könnte jedoch zu einer Bedrohung werden, wenn der Markt unter die Marke von $1.750 fällt.

Optionsmärkte sind ebenfalls bullish

Um besser zu verstehen und richtig zu interpretieren, wie professionelle Investoren das Risiko von unerwarteten Marktbewegungen abwägen, ist es sinnvoll, den Optionsmarkt zu betrachten.

Deribit 90 Tage ETH Optionen 25% delta skew. Quelle: laevitas.ch

Trader sehen vor einem nächsten Quantensprung?! |

Die 25%-Delta-Asymmetrie-Analyse bietet eine zuverlässige und unmittelbare Analyse von Angst und Gier. Dieser Indikator vergleicht ähnliche Calls und Puts nebeneinander und wird negativ, wenn die Prämie für neutrale und gierige Puts höher ist als die Prämie für Calls mit ähnlichem Risiko. Dies wird im Allgemeinen als Angstszenario betrachtet, obwohl es oft nach der Genesung auftritt.

Im Gegensatz dazu impliziert eine negative Schiefe höhere Absicherungskosten und zeigt einen Aufwärtstrend an.

Zum ersten Mal seit Anfang Februar zeigt der Optionsindex einen Aufwärtstrend, bleibt aber nahe der neutralen Schwelle von -10%. Darüber hinaus hat sich der Fear and Greed Index in den letzten fünf Wochen stetig verbessert.

Möchten Sie in Ethereum investieren?

Lernen Sie, wie Sie schnell und einfach Ethereum kaufen können!

Trader sehen vor einem nächsten Quantensprung?! |

Zu den Anweisungen

Ethereum erreicht neue Höchststände

Am frühen Morgen des 3. Ethereum erreichte im April 2021 ein neues Allzeithoch. Das Chartbild kehrte seine Aufwärtsbewegung auf $2.146 um, nachdem es wenige Stunden zuvor die $2.000-Marke durchbrochen hatte. Wie wir bereits eingangs angedeutet haben, kann eine Reihe von Ursachen zu diesem kurzen Peak geführt haben.

VISA sorgt für Transaktionen über das Ethereum-Netzwerk

Der führende Kreditgeber Visa testet ein Programm, das es seinen Partnern ermöglicht, die Ethereum (ETH)-Blockchain zu nutzen, um Transaktionen in Fiat-Währung abzuwickeln.

In einer Erklärung, die am Montag, 29. Im März kündigte Visa eine Partnerschaft mit Crypto.com an, einer Plattform für den Austausch von Kryptowährungen und einem Kartenaussteller. Ziel der Partnerschaft ist es, noch in diesem Jahr ein Abwicklungssystem für Kryptowährungen anzubieten. Visa-Partner könnten USD Coin (USDC) über das Kreditkartenzahlungsnetzwerk einlösen. Die Transaktion muss in der Landeswährung abgewickelt werden.

Laut Visa erfordert der Standardabwicklungsprozess, dass die Partner die Währung per Überweisung senden. Dies kann die Kosten und die Komplexität eines auf digitaler Währung basierenden Geschäfts erhöhen. Das Pilotprojekt würde es Crypto.com ermöglichen, USDCs an die Ethereum-Adresse von Visa zu senden, um einige der Transaktionen des Kryptowährungs-Tauschkartenprogramms von Visa zu verarbeiten. Die Idee ist, das Finanzsystem von Visa mit der digitalen Asset-Plattform von Anchorage zu verbinden.

Kryptowährungsunternehmen brauchen Partner, die ihr Geschäft und die Komplexität der formalen Faktoren von digitalen Währungen verstehen, sagte Jack Forestell, Chief Product Officer bei Visa.

Die heutige Ankündigung ist ein wichtiger Schritt in unserer Arbeit, um auf Fintechs zu reagieren, die Geschäfte mit Süßigkeiten oder Kryptowährungen machen.

Darüber hinaus sagte das Unternehmen, dass es plant, das System für Fintechs und Nicht-Banken verfügbar zu machen, die mit Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und USDC handeln.

Zusammenfassung – Die ETH hat spannende drei Monate vor sich

Ethereum begann das zweite Quartal des Jahres auf die bestmögliche Weise und erreichte ein neues Allzeithoch. Mit diesen positiven Nachrichten konnte der Kurs heute die Marke von $2.146 erreichen. Mit Blick auf die nächsten drei Monate sind die professionellen Händler weiterhin positiv gestimmt. Vor allem die Futures- und Optionsmärkte sorgen für ein gutes Gefühl bei Analysten und Händlern. Allerdings wurde ein vorübergehender Anstieg der Prämien mit einiger Sorge zur Kenntnis genommen. Fällt der Preis wider Erwarten unter $1.750 pro Unze, werden Long-Positionen in Futures teuer.

Das Verfallsdatum der 3-Monats-ETH-Futures-Kontrakte fällt direkt mit der Aktualisierung des ETH-Netzwerks in London sowie mit der lang erwarteten Einführung des EIP-1559 zusammen. Es bleibt abzuwarten, welche Konsequenzen dies haben kann und wird.

Related Tags:

 

Latest

John McAfee tweetet aus dem Gefängnis: “Ich habe nichts”

John McAfee ist ein Computer-Spezialist, der sich seit der Jahrtausendwende als einer der einflussreichsten Technologieführer und Gründer in der Geschichte der Technologie darstellt. Er...

Mehrheitsbeteiligung an Crypto Finance AG

Crypto Finance AG hat ihren Sitz in der Schweiz, wird aber an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Crypto Finance AG ist eine Investmentgesellschaft, die nach...

Coinbase Chefetage und ehemalige Investoren verkaufen Aktien im Wert von 5 Milliarden USD

Es ist nicht unbedingt ein Ansporn für zukünftiges Wachstum, wenn der CEO des Unternehmens seine Aktien aus nächster Nähe verkauft. Genau das ist jedoch...

“Bitcoin macht das wieder gut”

Hey there! Before reading the article which is about “Bitcoin macht das wieder gut”, you should read about bitcoin prognose. It shares basic information...

Cardano Kurs Prognose: ADA/USD hält $1 Dollar-Marke und steigt 8 Prozent

Gestern zeigte der Kryptowährungsmarkt wieder einmal seine volatile Seite. Zunächst gab Elon Musk den Ton an, indem er via Twitter ankündigte, dass Tesla-Fahrzeuge in...