Südkorea verkauft Bitcoin im Wert von 11 Millionen USD

Immer wieder berichten wir über neue Kritikpunkte an Bitcoin, vor allem wenn es um die Einführung von oder Investitionen in Kryptowährungen auf staatlicher Ebene geht. Leider ist es Südkorea offenbar gelungen, eine erhebliche Menge an Bitcoin-Token mit Gewinn zu verkaufen.

Werbung

Südkorea verkauft Bitcoin im Wert von 11 Millionen USD

Neue Vorschriften ebnen den Weg für-Verkäufe

Allerdings hat Südkorea nicht direkt in Kryptowährungen investiert, sondern lediglich 2017 erworbene Token verkauft. Anstatt sie zu diesem Zeitpunkt zu verkaufen, wurde der südkoreanische Regisseur zum Hodler und wartete erfolgreich auf steigende Preise. Laut der Kryptowährungsplattform Coincierge hat Südkorea bisher virtuelle Münzen im Wert von etwa 11 Millionen Dollar verkauft.

Die Strategie, die Coins zu behalten, wurde nicht von ausgeklügelten Fondsmanagern vorangetrieben, sondern einfach durch das Fehlen eines Gesetzes, das erklärt, wie man mit beschlagnahmten Kryptowährungen umgeht. Erst die neue Rechtslage ebnete also den Weg für den Verkauf. Vor etwa einer Woche hat die asiatische Regierung mehrere Vorschriften erlassen, die unter anderem Kryptowährungsbörsen dazu verpflichten, verdächtige Aktivitäten im täglichen Handel zu melden.

China und Indien mit strengen Einschränkungen

Südkorea ist besonders an der Bekämpfung der Geldwäsche interessiert. Einige Marktexperten glauben sogar, dass ein neues Gesetz mit klaren Regeln dem virtuellen Währungsmarkt zugute kommen könnte. Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, erzählt uns zum Beispiel: Mehr Regulierung der Kryptowährungsindustrie wird Bitcoin nur stärker machen.

Diese Vision würde jedoch zur Realität werden, wenn die meisten Länder auch die Verwendung von digitalen Token erlauben würden. In letzter Zeit fielen vor allem Indien und China mit außergewöhnlichen Restriktionen auf, die sogar den Besitz von Kryptowährungen kriminalisieren.

Bitcoins bei einer Sparkasse kaufen? Mehr Informationen hier

Foto von Sean Ang

campaign id=348]

Related Tags:

1 bitcoin to usd,how much are bitcoins worth,bitcoin calculator,Privacy settings,How Search works

Latest

Trotz GameStop-Affäre – Robinhood verzeichnet massiven Zuwachs beim Krypto-Handel

Die beliebte Handels-App Robinhood, die sich vor allem an junge Kleinanleger richtet, hat sich in den letzten Monaten zu einer der führenden Handelsplattformen für...

IOTA 2.0 noch 2021 zu erwarten – Testnet Nectar in den Startlöchern

Der Start von Iota 1.5 ist in wenigen Wochen geplant. Die Iota Foundation hat in ihrem Fortschrittsbericht vom April weitere Details über die kommende...

Überbewertet oder unterbewertet? – Was steckt wirklich hinter dem Aufschwung von XRP?

Aktien des Kryptowährungsanbieters Ripple, Emittent der umstrittenen Kryptowährung XRP, werden derzeit auf dem Sekundärmarkt für insgesamt 2-3 Milliarden Dollar gehandelt. выводится из общей суммы...

Binance Coin (BNB) dreht frei

Nichts kann das wachsende Vermögen der Beaners aufhalten. Neben der Börse erreichen auch die Smart-Contract-Plattform Binance Chain und ihr BNB-Token neue Ufer und bieten...

Bitcoin steigt über $60.000 – Coinbase-Börsengang und Morgan Stanley sorgen für Rückenwind

Bitcoin hat vor ein paar Stunden kurz die 60.000-Dollar-Marke überschritten, da die Pläne von Coinbase für die Börse und Morgan Stanleys neueste Pro-Kryptowährungs-Anmeldungen im...