Südkorea verkauft Bitcoin im Wert von 11 Millionen USD

Immer wieder berichten wir über neue Kritikpunkte an Bitcoin, vor allem wenn es um die Einführung von oder Investitionen in Kryptowährungen auf staatlicher Ebene geht. Leider ist es Südkorea offenbar gelungen, eine erhebliche Menge an Bitcoin-Token mit Gewinn zu verkaufen.

Werbung

Südkorea verkauft Bitcoin im Wert von 11 Millionen USD

Neue Vorschriften ebnen den Weg für-Verkäufe

Allerdings hat Südkorea nicht direkt in Kryptowährungen investiert, sondern lediglich 2017 erworbene Token verkauft. Anstatt sie zu diesem Zeitpunkt zu verkaufen, wurde der südkoreanische Regisseur zum Hodler und wartete erfolgreich auf steigende Preise. Laut der Kryptowährungsplattform Coincierge hat Südkorea bisher virtuelle Münzen im Wert von etwa 11 Millionen Dollar verkauft.

Die Strategie, die Coins zu behalten, wurde nicht von ausgeklügelten Fondsmanagern vorangetrieben, sondern einfach durch das Fehlen eines Gesetzes, das erklärt, wie man mit beschlagnahmten Kryptowährungen umgeht. Erst die neue Rechtslage ebnete also den Weg für den Verkauf. Vor etwa einer Woche hat die asiatische Regierung mehrere Vorschriften erlassen, die unter anderem Kryptowährungsbörsen dazu verpflichten, verdächtige Aktivitäten im täglichen Handel zu melden.

China und Indien mit strengen Einschränkungen

Südkorea ist besonders an der Bekämpfung der Geldwäsche interessiert. Einige Marktexperten glauben sogar, dass ein neues Gesetz mit klaren Regeln dem virtuellen Währungsmarkt zugute kommen könnte. Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, erzählt uns zum Beispiel: Mehr Regulierung der Kryptowährungsindustrie wird Bitcoin nur stärker machen.

Diese Vision würde jedoch zur Realität werden, wenn die meisten Länder auch die Verwendung von digitalen Token erlauben würden. In letzter Zeit fielen vor allem Indien und China mit außergewöhnlichen Restriktionen auf, die sogar den Besitz von Kryptowährungen kriminalisieren.

Bitcoins bei einer Sparkasse kaufen? Mehr Informationen hier

Foto von Sean Ang

campaign id=348]

Related Tags:

1 bitcoin to usd,how much are bitcoins worth,bitcoin calculator,Privacy settings,How Search works

Latest

Bitpanda baut Berlin-Niederlassung mit 100 Mitarbeitern auf

Diese Woche hat Bitpanda Berlin von der neuen Niederlassung ein Stück näher an die Bank geschoben. Die neue Niederlassung in Berlin-Niederschöneweide hatte 100 Mitarbeiter...

Ethereum-Rekordhoch: Europäische Investitionsbank als Kurstreiber?

Während sich Bitcoin verlangsamt, ist Ethereum auf dem Vormarsch. Die Ergebnisse vom April sind beeindruckend: Die Nr. 2 der Setzliste stellte zum dritten Mal...

JPMorgan-Strategen: Kurzfristige Bitcoin-Konstellation eine Herausforderung

Wenn die Notenbanken das Handy nicht länger als eine Art Konto verwenden, sollte die Finanzwelt das Handy als eine Art Konto verwenden. Denn das...

Markt-Übersicht: Freitags-Bounce bringt Bitcoin Back On Track – auch Altcoins bullish

Der Freitag brachte Erleichterung für den Markt, da bitcoin um mehr als 4% stieg. Die bullische Stimmung hat auch Gewinne für Altcoins gebracht, die...

„Kiffende Kätzchen“ – Mila Kunis startet animiertes NFT-Projekt

Die neue Kryptowährung „ Kitties Coin“ ist das erste Vertrauenssiegel für Animiertes Geld, und die gute Nachricht ist, dass es nicht nur eine weltweit...