Russische Zentralbank: Untersuchung von Krypto-Investmentrisiken geplant

Dieser Text ist empfindlich. Versuchen Sie, eine neue Kopie zu erzeugen.

Russische Zentralbank: Untersuchung von Krypto-Investmentrisiken geplant Diese Nachricht wurde bereits 939 mal aufgerufen.

Die russische Zentralbank wird ein Vergleichs-Studie zu Krypto-Investmentrisiken starten, um Experten zu befragen. Diese neue Untersuchung soll die Bedeutung von Krypto-Investment-Methoden wie ICOs und CFDs für die russische Wirtschaft untersuchen. Die russische Zentralbank besitzt eine eigene Krypto-Entwicklungsabteilung, die die russische Wirtschaft von Krypto-Investmentbörsen profitieren kann.. Read more about when to buy bitcoin 2021 and let us know what you think.

Die russische Zentralbank plant, eine Risikobewertung von Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) durchzuführen, so das Forschungsprogramm der Bank von Russland für die zweite Hälfte des Jahres 2021.

Die Untersuchung potenzieller Risiken im Zusammenhang mit Kryptowährungsinvestitionen wird sich auf systemische Risiken im Zusammenhang mit Kryptowährungsinvestitionen russischer natürlicher und juristischer Personen konzentrieren.

Im Rahmen der Untersuchung beabsichtigt die russische Bank, die Daten von 15 Kreditinstituten, darunter große Banken wie Sberbank, VTB und Tinkoff Bank, sowie von Zahlungsdienstleistern wie Visa und Mastercard und von elektronischen Zahlungsdienstleistern wie Western Union, Qiwi und WebMoney zu sammeln.

Die Bank von Russland plant außerdem, bis Oktober oder November 2021 eine Studie über ausländische Aktieninvestitionen zu veröffentlichen.

Lokale Gesetzgeber und Wirtschaftsführer kritisieren zunehmend die harte Haltung der Behörde gegenüber der Kryptowährungsindustrie.

Diesbezüglich : Die Chefs der russischen Banken Sberbank und VTB sind sehr kritisch gegenüber Bitcoin.

Mitte Juni sagte Fedot Tumusov, Abgeordneter der Duma, die Bank von Russland sei zu kurzsichtig in ihrer Herangehensweise an Kryptowährungen. Industrie-Tycoon Oleg Deripaska hat die Zentralbank dafür kritisiert, die lokale Industrie unter Druck zu setzen, Kryptowährungen zu meiden.

Anfang dieser Woche hat die Bank von Russland die erste Pilotgruppe eingerichtet, um die digitale Währung der Zentralbank des Landes, den digitalen Rubel, zu testen.

Related Tags:

when to buy bitcoin 2021who runs bitcoinwhy is cryptocurrency valuable,People also search for,Privacy settings,How Search works,when to buy bitcoin 2021,who runs bitcoin,why is cryptocurrency valuable

Latest

Bitcoin-Kurs vor dem Ausbruch? Miner halten den Atem an

Der Preis von bitcoin ist auf dem Weg zurück zu einem Allzeithoch. Selbst für Minderjährige scheinen 60.000 Dollar in weiter Ferne zu liegen. Markt-Update. Zweifellos:...

„Europa investiert zu wenig in Blockchain und KI“

Warum investieren Unternehmen zu wenig in Blockchain und KI? Die Blockchain-Technologie ist mittlerweile so weit verbreitet, dass auch die EU in sie investieren will. Eine...

6 neue Startups im Beschleuniger-Programm

In der letzten Zeit haben sich viele der kleineren und größeren Kryptowährungs-Börsen und Mining-Pool-Betreiber einem besonderen Programm unterzogen, um ausgewählte, qualitativ hochwertige Projekte fördern...

Akzeptanz von Bitcoin und anderen Kryptowährungen

Die BaFin nimmt die pfälzische Tochtergesellschaft ins Visier, die im Verdacht steht, hinter dem Kryptowährungsbetrug OneCoin zu stehen. Die Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) ermittelt gegen...

Mehr Details zu Design des digitalen Yen im Jahr 2022

Der Yen ist die Währung von Japan. Obwohl Japan die größte Volkswirtschaft in Asien ist, ist der Yen eine der wenigen Währungen, die keine...