Ripple Kurs Prognose: XRP/USD steigt auf bis zu 1,5 Dollar – Top erreicht?

Wie auf Cryptosen.de erwähnt 22. Wie ich in meiner März-Kursprognose vorausgesagt habe, ist der XRP/USD in den letzten Tagen aggressiv nach oben ausgebrochen und hat die 1-Dollar-Marke leicht überschritten. XRP/USD überschritt auch vorübergehend das auf Basis der technischen Analyse prognostizierte Kursziel von 1,3 $ und erreichte seinen Höchststand knapp unter 1,5 $. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wird der Altcoin wieder etwas niedriger gehandelt, um $1,37.

Werbung

So können Ripple-Investoren von einem der besten Plätze auf dem Kryptowährungsmarkt im Moment profitieren. Allein in den letzten sieben Handelstagen ist der Aktienkurs buchstäblich explodiert und um mehr als 130% gestiegen. Laut der Kryptowährungs-Website coincodex.com hat keine andere bekannte Kryptowährung in diesem Zeitraum besser abgeschnitten. VeChain Thor (+52%), Stellar (+45%) und Binance Coin (+39%) sind unter anderem mit großen Margen ausgestattet.

XRP/USD steigt bis 2021 um 600 %

Die Entwicklung von XRP ist umso bemerkenswerter, da der 2020/2021 als Bullenmarkt gehandelte Altcoin seit einiger Zeit eher negativ diskutiert wird und mit den Kursen von Bitcoin, Ethereum & Co. nicht mithalten kann. Ein Verfahren der US-Börsenaufsicht (SEC) und das anschließende Delisting von mehreren Kryptowährungsbörsen ließen den Preis bis Ende 2020 unter 0,2 US-Dollar fallen. Wer diese Bruchbude gekauft hat, kann jetzt einen riesigen Gewinn erwarten. Im Vergleich zu diesem Wert handelt der XRP/USD derzeit fast 600 % höher.

Neben den technischen Indikatoren gibt es auch fundamentale Gründe für den Anstieg der Aktienkurse. Medienberichten zufolge wollte die SEC XRP als Wertpapier und nicht als Kryptowährung wie Bitcoin und Ethereum klassifizieren. Die Verteidigung von Ripple hat die Entscheidung angefochten und feiert nun einen vorläufigen juristischen Sieg. Der Richter akzeptierte das Argument der Verteidigung. Demnach könnte die Klage nun Dokumente enthalten, die den Ripple-CEO Brad Garlinghouse und den Mitbegründer Chris Larsen entlasten könnten.

Angesichts der positiven Entwicklungen aus Sicht von Ripple mehren sich auch die Gerüchte, dass einige Kryptowährungsbörsen ihren Ausschluss von XRP ändern könnten. Darunter auch Coinbase, eine der führenden Plattformen in der Branche. Wenn Coinbase tatsächlich betroffen ist und XRP bald wieder an der Kryptowährungsbörse handelbar sein wird, sollte das dem Preis einen weiteren Schub geben.

XRP immer noch 65 % unter dem historischen Höchststand

Trotz der aktuellen Euphorie muss der Preis von XRP aber auch langfristig bewertet werden. Und es sieht so aus, als gäbe es noch eine Menge Potenzial für den Alt. Im Januar 2018 erreichte XRP/USD zum Beispiel ein Rekordhoch von 3,92 $. Der Aktienkurs liegt immer noch 65% unter diesem Rekord. Diese Zahl ist bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass z.B. Bitcoin bereits 200% höher gehandelt wird als sein Allzeithoch im vorherigen Bullenmarkt.

Es ist jedoch nicht klar, dass XRP/USD-Händler kurzfristig einen weiteren Anstieg erwarten können. Eine wichtige Währung wie Bitcoin könnte hier ebenfalls entscheidend sein. Die nächsten Tage werden wahrscheinlich darüber entscheiden, ob BTC/USD gestern über $61.000 ausbricht und der anschließende Rückgang zu einem Doppeltop-Ausbruch und dem Ende des Bullenmarktes führt, oder ob der Bullenmarkt weitergeht.

XRP-Anleger sollten das Kursgeschehen in den kommenden Tagen genau im Auge behalten.

_______________________________________________________________________________

Die Preisinformationen in diesem Artikel basieren auf den Kryptowährungs-Charts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels.

Related Tags:

 

Latest

Bitcoin steigt über $60.000 – Coinbase-Börsengang und Morgan Stanley sorgen für Rückenwind

Bitcoin hat vor ein paar Stunden kurz die 60.000-Dollar-Marke überschritten, da die Pläne von Coinbase für die Börse und Morgan Stanleys neueste Pro-Kryptowährungs-Anmeldungen im...

Promi-Jury sucht den nächsten NFT-Superstar

Einige Stars und Prominente in den Vereinigten Staaten haben sich voll und ganz dem NFT-Wahn verschrieben. Heute kündigte ein Gremium von Prominenten einen Wettbewerb...

Binance nimmt Aktien-Token mit sofortiger Wirkung aus dem Angebot

Binance, ein weltweit tätiges Kryptobörse-Unternehmen, hat mit sofortiger Wirkung den Aktien-Token Binance Coin und die BNB-Token vom Markt genommen, um eine erhöhte Attraktivität für...

Geplantes dreijähriges Mining-Verbot scheitert im New Yorker Landtag

Was Einwohner, die nicht mit digitalen Münzen bezahlen können, auf die Straße zu bringen, um das Mining-Verbot zu erreichen. Wenn die Regierung verlangt, ein...

Bundesregierung plant neues Gesetz zur Auskunftspflicht für Krypto-Transaktionen

Wie bereits durchgesickert, plant die Bundesregierung, dass die Auskunftspflicht für die Daten von Bitcoins und anderen Kryptowährungen vor dem Hintergrund der Gefahren für die...