Neue BerChain-Konferenz am 22. Juni

Auf dem Blockchain-Berg geht es heiß her. Der Bergriff ist gewachsen und von einer neuen, wichtigen Währung geprägt. Die Erklärung: Blockchain. Die Kryptowährung. Der Schatz. Und die Konferenz. Am 22. Juni findet die Neue BerChain-Konferenz statt. Wir erwarten euch dort! Was steckt hinter dieser neuen Konferenz?

Zum 22. Juni 2018 findet die BerChain-Konferenz im SLU der Unternehmensberatung s. e. e. statt. Nähere Informationen können Sie auf der aktuellen Webseite www.berchain.io abrufen.

23. Der Berliner Blockchain-Verband BerChain wird im Juni eine weitere hochkarätige Online-Konferenz ausrichten. Diesmal lag der Fokus auf der Anwendung der Blockchain-Technologie in den Bereichen Energie und Mobilität.

In Anbetracht des Klimawandels wird das Thema Energieeffizienz auch im Kryptowährungssektor immer wichtiger. Gleichzeitig bietet die Blockchain-Technologie einzigartige Möglichkeiten, den Grundstein für eine neue Wirtschaft zu legen. Die Möglichkeiten und Optionen für den Einsatz der Blockchain-Technologie in Energie und Mobilität werden morgen auf der Online-Konferenz Blockchain in Energy diskutiert: Dezentralisierung und sektorale Konsolidierung. Organisiert wird die Veranstaltung u.a. vom Berliner Blockchain-Verein BerChain.

Blockchain im Energiesektor: Dezentralisierung und sektorale Integration – Agenda

Die Konferenz beginnt am 23. Juni um 9:30 Uhr und dauert bis 21:00 Uhr. 16:00. Die Agenda ist voll mit interessanten Themen und Branchenvertretern (Blockchain). Dazu gehören der deutsche Energieriese EnBW, die Energy Web Foundation und der österreichische Blockchain-Veteran Riddle&Code, dessen Quotendeutscher Sebastian Becker bereits im vergangenen Herbst auf der BTC-ECHO sprach. Das Gleiche gilt für Harry Behrens. Der Blockchain-Veteran war bis Juni Leiter des Bereichs Blockchain bei Daimler Mobility. Behrens spricht auf der Konferenz in seiner neuen Rolle als Gründer von Power & Mobility und CTO von bloXmove, einer Blockchain-basierten Mobilitly-as-a-Service-Plattform mit Fokus auf B2B.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Wenn Sie sich einen Überblick über den Status Quo der Blockchain-Branche verschaffen wollen, sollte Sie dieser Link interessieren.

Vollständige Tagesordnung in Kurzform

9:30-10:00 Willkommenskreis

BerChain e.V., Elia Group, Berlin Partner

10:00 – 10:15 Präsentation des grünen Trackers für den P2P-Handel

Jonathan Waldenfels, Produktmanager, Energieweb

10:15 – 10:30 Erfahrungen mit P2P-Energiebörse in Deutschland

Dr. Richard Lohwasser, Geschäftsführer von Lition

10:30 – 10:45 Präsentation einer Fallstudie zum P2P-Handel in Wien

Sebastian Becker, Berater für Geschäftsentwicklung bei Riddle & Code

10:45 – 11:00 Präsentation des Carbon Block Projekts

Günther Walden, CEO und Mitbegründer von CircularTree

12:00 – 13:30 Mittagspause und Networking (12:30 – 13:00)

13:40 – 13:55 Einführung und Präsentation zu digitalen Identifikatoren und Blockchain, Maschinenidentifikatoren.

Jens Strücker, Professor für Wirtschaftsinformatik und Digitales Energiemanagement an der Universität Bayreuth.

13:55 – 14:10 Mobilität als Dienstleistung und das Potenzial von fahrzeugbasierten Netzwerkdiensten

Harry Behrens, CTO von Power&Mobility, und Kai Schmid, Head of Innovation der Elia Group.

14:10 – 14:25 Blockchain Maschinenidentität Buch

Sarah Mamel, Abteilung für Digitale Innovation, Blockchain und Künstliche Intelligenz bei der Deutschen Energie-Agentur DENA.

14:25 – 14:40 Präsentation des EnBW-Token-Modells + praktische Arbeit DID & VC

Christian Sander, leitender Spezialist für Blockchain und Distributed-Ledger-Technologie bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

14:40 – 15:30 Frage- und Antwortrunde und Podiumsdiskussion

Abschwächung: Kai Schmid (Elia Group) und Amira Gutmann-Tribe (Berlin Partner) | Teinehmer:innen : Dr. Harry Behrens, Sarah Mamel, Christian Sandner

15:30 – 16:00 uwagi końcowe i pożegnania

BerChain und Berlin Partner

O BerChain e.V.

BerChain e.V. – ist ein gemeinnütziger, mitgliedergetriebener Verein mit Sitz in Berlin, der die Berliner Blockchain-Community im gesamten Blockchain-Ökosystem und darüber hinaus vereint und fördert und Berlin als die Blockchain-Hauptstadt der Welt positioniert. BerChain fördert akademische und Forschungsaktivitäten, Bildung und Ausbildung im Bereich Blockchain und fördert so das lokale Blockchain-Ökosystem in Berlin. Auf diese Weise will BerChain eine einzigartige interdisziplinäre Umgebung schaffen und die Entwicklung der lokalen Blockchain-Community beschleunigen.

BerChain e.V. und BTC-ECHO GmbH sind seit März 2021 Informationspartner.

Latest

Bitcoin-Marktkapitalisierung überholt M1-Geldmenge von Kanada

Bitcoin (BTC), die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, hat die 1,1-Billionen-Marke überschritten. Amerikanische Dollar. Dieser Anstieg der Marktkapitalisierung bedeutet, dass bitcoin das kanadische M1-Geld in Bezug...

Bitcoin springt auf 57.000 US-Dollar – April nimmt versöhnliches Ende

Hey there! Before reading the article which is about Bitcoin springt auf 57.000 US-Dollar – April nimmt versöhnliches Ende, you should read about 1...

Cathie Wood bleibt bullish und beantragt Zulassung für Bitcoin-ETF

Der Bitcoin-ETF von Cathie Wood ist ein Börsenprojekt, das die Zugänglichmachung von Krypto-Währungen mit Bitcoin im Zentrum hat. Laut der Kursanalyse des CryptoFundamentals Journal...

Cash App: Bitcoin-Umsatz trotz BTC-Wertminderungsverlust verdreifacht

Cash App ist eine mobile Plattform, die es ermöglicht, Paypal-Zahlungen an andere Personen, Unternehmen oder Objekte zu tätigen. Die App wird in die Kategorien...

Portugals Nationalmannschaft bringt Fan-Tokens über Socios heraus

Der brasilianische Fußballstar Neymar hat in der vergangenen Saison als Kapitän des FC Barcelona bei der Weltmeisterschaft in Russland mit einem Sponsor-Token für rund...