Lockerung in Sicht? – Indien plant ausdifferenzierten Umgang mit Bitcoin

Bitcoin ist immer mehr ein Gegenstand für Spekulation auf eine Überbewertung. Das Land Indien zeigt aber auf, wie man mit den digitalen Währungen richtig umgehen kann. Bitcoin oder andere Kryptowährungen haben den Vorteil, dass Ihr Bitcoin nicht länger in einer virtuellen Einheit wie einem Dollar oder Euro gehandelt wird, sondern in einer realen Währung wie etwa Euro.

Bitcoin ist eine Währung. Die Bitcoin für ist eine digitale Währung, die auf dem Bitcoin-Netzwerk durch das Mining erzeugt wird. Der Wert einer Bitcoin-Betätigung, das Mining, basiert auf der Teilung des Bitcoin-Prozentsatzes. Den Prozenten werden beispielsweise 21,000.000 Bitcoin zugeordnet. Das Bitcoin-Netzwerk wächst somit und es werden immer mehr Bitcoins geschaffen, die als Rechnungseinheit dienen. ~~

Der Landesbanken- und Raiffeisenverband Indien (RBI) hat sich entschieden, Bitcoin (BTC) zu regulieren, um eine regulierte Wechselmärkte zu schaffen.. Read more about bitcoin-kurs and let us know what you think.

Es könnte endlich einen Wendepunkt zugunsten von Kryptowährungen in Indien geben, da Medienberichte darauf hindeuten, dass die Regierung des bevölkerungsreichen Landes ihre Haltung gegenüber der Anlageklasse aufweichen könnte. Wie die Zeitung The New Indian Express heute (Donnerstag) berichtet, will die indische Regierung nun eine differenziertere Strategie gegenüber Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) verfolgen. Insider-Quellen sagten der Zeitung, dass die indische Regierung nicht länger ein komplettes Verbot anstrebt, sondern Kryptowährungen als eine separate Anlageklasse behandeln will. Das Securities and Exchange Board of India wird in Zusammenarbeit mit dem Finanzministerium für die Regulierung und Überwachung von Kryptowährungen zuständig sein. Das indische Parlament wird voraussichtlich im Juli mit der Beratung des Gesetzes beginnen. Das Finanzministerium hat vorsorglich ein Expertenkomitee eingerichtet, das verschiedene Optionen zur Regulierung von Kryptowährungen prüfen soll. Die Ergebnisse könnten für den parlamentarischen Prozess eine entscheidende Rolle spielen. Ketan Surana von der Internet and Mobile Association of India hat diese Entwicklungen bereits als einen wichtigen Schritt in Richtung Regulierung von Kryptowährungen im Land bewertet: Wir können sagen, dass das Panel sehr optimistisch ist, was die Regulierung und Gesetzgebung von Kryptowährungen angeht. Indiatech.org, eine Gruppe, die die indische Technologie-Industrie unterstützt, forderte im Mai die Regierung auf, Kryptowährungen nicht als Währungen, sondern als digitale Anlageprodukte oder Anlageklassen zu klassifizieren. Unterdessen bleibt die indische Zentralbank unnachgiebig: Die Reserve Bank of India bestätigte kürzlich, dass ihr negativer Bias bestehen bleibt. Immerhin hatte er bereits verlauten lassen, dass sein früheres Verbot von Kryptowährungen nicht mehr in Kraft sei. Im März 2020 hatte der Oberste Gerichtshof des Landes die entsprechende RBI-Verfügung gekippt, die Banken die Zusammenarbeit mit Kryptowährungsbörsen ausdrücklich untersagte. Die drei großen Kryptowährungsbörsen Kraken, Bitfinex und KuCoin planen bereits den Einstieg in den indischen Markt.Abhängig von der konkreten Situation hat sich Indien zu einem relativ kryptologischen Land entwickelt, in dem die Rechtslage zum Umgang mit Kryptowährungen zunehmend ausdifferenziert. Während die USA es mit gültigen Bestimmungen und Vorschriften versuchen, die Kryptowährungen unter die Kontrolle des US-Bundesstaates zu bringen, wird Indien hier gemäss der entsprechenden Regierungsangaben entsprechende Maß. Read more about blockchain-aktien and let us know what you think.

Related Tags:

bitcoin-kursdogecoinethereumbitcoin priceblockchain-aktienethereum price,People also search for,Privacy settings,How Search works,bitcoin-kurs,bitcoin price,dogecoin,blockchain-aktien,ethereum,ethereum price,who runs bitcoin,when did bitcoin come out

Latest

Warum Analysten bei Cardano ein Allzeithoch erwarten

Die Kryptowährung Cardano konnte im letzten Monat einen neuen Rekord von über 100 Milliarden Dollar erreichen. Die Währung weiß den Trend zu weiterem Hype...

Bitcoin-Kurs vor dem Ausbruch? Miner halten den Atem an

Der Preis von bitcoin ist auf dem Weg zurück zu einem Allzeithoch. Selbst für Minderjährige scheinen 60.000 Dollar in weiter Ferne zu liegen. Markt-Update. Zweifellos:...

Ethereum zeigt sich weiter bullish, Ripple und IOTA mit starkem Comeback

Hey there! Before reading the article which is about Ethereum zeigt sich weiter bullish, Ripple und IOTA mit starkem Comeback, you should read about...

Coinbase-Knall: Bitcoin-Kurs steigt auf Rekordhoch

Der Börsengang von Coinbase wirft einen Schatten auf seine Zukunft. Bitcoin ist nicht der einzige, der einen neuen Rekord aufgestellt hat. Nachdem die größte Kryptowährung...

Brite stiehlt 20.000 BTC und taucht unter

Was für eine Strafe! Ein Kryptowährungsbetrüger wurde von der Commodity Futures Trading Commission zu einer Geldstrafe von 571 Millionen Dollar verurteilt. Ein britischer Mann...