Litecoin Kurs Prognose: LTC/USD steigt 23 Prozent in einer Woche – bald bei 303 Dollar?

Viele Kryptowährungen haben im aktuellen Bullenzyklus neue Rekorde aufgestellt, die teilweise die beste Bullenmarkt-Performance von 2016/2017 weit übertreffen. Der Marktführer Bitcoin zum Beispiel hat sich von einem früheren Höchststand von etwa $20.000 verdreifacht. Auch Ethereum hat sein bisheriges Allzeithoch weit übertroffen und wird derzeit deutlich über $2.000 gehandelt, etwa 50% höher als sein bisheriges Hoch.

Werbung

Litecoin Kurs Prognose: LTC/USD steigt 23 Prozent in einer Woche – bald bei 303 Dollar?

Aber es gibt auch Altcoins, die noch weit von dem Höhepunkt des letzten Zyklus entfernt sind. Litecoin ist hier zum Beispiel erwähnenswert. LTC/USD-Händler können in den letzten sieben Handelstagen einen Anstieg von etwa 23 % erwarten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung liegt der Altcoin damit bei etwa $243, was in Reichweite des am 20. Juni erreichten Jahreshochs von $247 liegt. Februar 2021.

Der aktuelle Bullenmarkt erlebt also einen deutlichen Anstieg von Litecoin. Zum Beispiel wurde LTC/USD im Oktober letzten Jahres unter $50 gehandelt und ist seitdem fünfmal gestiegen. Das LTC/USD-Paar ist noch weit von seinen historischen Höchstständen entfernt. Das sind etwa 373 $ von 19. Dezember 2017. Der LTC/USD macht immer noch fast 54 % dieses Wertes aus.

Anstiegsszenario: LTC/USD könnte $303 erreichen.

Bedeutet das, dass Litecoin trotz seiner jüngsten Gewinne immer noch mehr Potenzial für Investoren bietet als, sagen wir, Bitcoin?

Die technische Analyse kann Anhaltspunkte für den Preis von Litecoin liefern.

Der kurzfristige Trend zeigt, dass sich der LTC/USD am Tag 5 befindet. Der Monat April ist aus dem Chart herausgesprungen und hat ein aufsteigendes, absteigendes Dreieck gebildet. LTC/USD hat das technische Kursziel bei $227 bereits durchbrochen und befindet sich auf den 1-Stunden-Kerzen weiterhin in einem klaren Aufwärtstrend.

Wenn wir uns jedoch den Tages-Chart von LTC/USD ansehen, sehen wir eine sehr interessante Konstellation. So gelang dem LTC/USD-Kurs gestern der Ausbruch aus einem Doppel-Boden-Aufwärtsmuster, wobei die Nackenlinie dieses Musters in der Nähe von $230 liegt. Die technische Analyse zeigt ein mögliches Kursziel bei $303. Dies würde einen weiteren Anstieg von etwa 25 % gegenüber dem aktuellen Stand bedeuten. LTC/USD wurde zuletzt am 6. gehandelt. Januar 2018 über 300 $.

Bären-Szenario: LTC/USD fällt auf $80

Trader sollten jedoch vorsichtig sein! Neben der oben erwähnten Doppelbodenformation zeigt das Tages-Chart auch eine mögliche Doppel-Top-Formation. Dies ist ein sehr bärisches Kursmuster, das normalerweise eine langfristige Kursumkehr signalisiert und LTC/USD in eine scharfe Korrektur und einen Bärenmarkt schicken könnte, der mehrere Monate andauern könnte.

Eine Doppel-Top-Formation entsteht, wenn es LTC/USD nicht gelingt, die 247 $-Marke am 20. Juni zu durchbrechen. Daher sollten Februar-Händler abwarten, ob der Kurs diese Widerstandslinie durchbrechen kann und sie mit einem erneuten Test als neue Unterstützungslinie bestätigt. Die Chancen, mehr als 300 $ zu bekommen, stehen also nicht schlecht.

Sollte LTC/USD dies hingegen nicht gelingen, läge ein mögliches technisches Ziel für eine Korrektur bei etwa 80 $. Dies ist nur ein Drittel des aktuellen Wertes.

Litecoin-Händler sollten die Kursbewegungen in den kommenden Tagen genau im Auge behalten. Der Litecoin-Kurs befindet sich an einem sehr wichtigen Wendepunkt mit sehr unterschiedlichen Kurszielen.

_______________________________________________________________________________

Die Preisinformationen in diesem Artikel basieren auf den Kryptowährungs-Charts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels.

Related Tags:

 

Latest

AXA bietet als erste Schweizer Versicherung Zahlungen in Bitcoin an

AXA, Europas zweitgrößte Versicherungsgesellschaft nach der Allianz, ist die erste Versicherungsgesellschaft, die ihren Schweizer Kunden die Möglichkeit bietet, in Bitcoins (BTC) zu zahlen. Ermöglicht...

Bitcoin steigt über $60.000 – Coinbase-Börsengang und Morgan Stanley sorgen für Rückenwind

Bitcoin hat vor ein paar Stunden kurz die 60.000-Dollar-Marke überschritten, da die Pläne von Coinbase für die Börse und Morgan Stanleys neueste Pro-Kryptowährungs-Anmeldungen im...

Kommt der digitale Euro? EZB leitet Projektphase ein

Die Euro-Staaten haben sich zu einer Art Einheit ausgetauscht: Den Euro, mit dem sie gemeinsame Währung bilden sollen. Das Geld ist für sie alle...

Bitcoin-Hodler kriegen Hilfe bei Umzug nach El Salvador

Umzug nach El Salvador – ich bin gespannt wie es weitergeht. Wenn ich jedoch einen Umzug nach El Salvador bewirken könnte, wäre es das...

binnoex stellt UI/UX Design der geplanten Echtzeithandelsplattform vor

In diesem Blog-Beitrag äussern wir uns zu einer Plattform, die die geplante Echtzeithandelsplattform von binnoex im Zusammenhang mit der weltoffenen und komfortablen Bedienung thematisiert...