Infographic: Electric Vehicles 69% More Efficient than Cars with Internal Combustion Engines – Market Acceptance Increases

Nach Angaben der U.S. Energy Information Administration sind heute in den Vereinigten Staaten etwa 2,9 Millionen Autos unterwegs, davon rund 1,1 Millionen leichte Personenkraftwagen, und allein im Bundesstaat Kalifornien sind über 100 Millionen Fahrzeuge zugelassen. Demgegenüber gibt es weltweit insgesamt etwa 28,6 Millionen Elektrofahrzeuge, von denen etwa 26,1 Millionen auf der Straße fahren.

Elektrofahrzeuge werden immer häufiger eingesetzt, und sie sind effizienter als Modelle mit Verbrennungsmotor. Diese Infografik zeigt die prozentuale Fahrleistung verschiedener Elektrofahrzeuge. Elektrofahrzeuge sind unter allen Fahrbedingungen effizienter als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, auch in Gebieten mit hohen Temperaturen.

Letzte Woche wurde bekannt, dass der Betrieb eines Elektrofahrzeugs billiger ist als das Tanken eines Benzinfahrzeugs. Diese Erkenntnis wird in der Gemeinschaft der alternativen Energien gefeiert, und die Ergebnisse der Studie könnten einen großen Einfluss auf die Einführung von Elektrofahrzeugen haben.

Die Aussichten für den Markt für Elektroautos sind besser denn je. Eine neue Infografik von Kryptoszene.de zeigt, dass Elektroautos umweltfreundlicher sind als herkömmliche Autos. Schon heute sind die Lebenszyklusemissionen von Elektroautos um 69 % niedriger als die von modernen Verbrennungsmotoren.

Werbung

Weniger Emissionen und mehr Neuzulassungen

Nach Ansicht des Internationalen Rates für Migration ist dies das wichtigste Thema. Nach Angaben des Clean Transport Council (ICCT) stößt ein durchschnittlicher Neuwagen mit Benzinmotor in Europa derzeit rund 250 g CO₂/km aus, wenn man Herstellung, Wartung, Kraftstoffverbrauch und Kraftstoffproduktion berücksichtigt. Elektroautos hingegen produzieren etwa 80-90 g CO₂/km, einschließlich der Batterieproduktion. Es wird erwartet, dass Elektroautos die CO2-Emissionen in den kommenden Jahren weiter reduzieren werden.

Obwohl es in Deutschland noch viele Vorbehalte gegenüber Elektroautos gibt, steigt die Zahl der Neuwagen auf den Straßen schnell und stetig an. Nach Angaben des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Allein im Jahr 2020 wurden in Deutschland mehr als 190 000 Elektrofahrzeuge durch den Rat für Kraftfahrzeuge angeschafft. Im Jahr 2018 waren es nur 36.000.

Aktienkurse steigen trotz deutscher Skepsis

Auch die Aktienkurse der großen Elektrofahrzeughersteller sprechen eine deutliche Sprache: Nachfrage, Akzeptanz und Kaufbereitschaft steigen. In den letzten Jahren haben nur die Aktien von Tesla den Anlegern durchweg außergewöhnliche Renditen geboten. Aber auch andere Sektoren, insbesondere Wasserstoff und Solarenergie, profitieren von der zunehmenden Klimasorge und der Suche nach umweltfreundlicheren Alternativen mit geringeren CO2-Emissionen.

Die Skepsis gegenüber Elektroautos ist jedoch nach wie vor groß, vor allem im deutschsprachigen Raum. Laut Tagesschau.de sind es die Reichweite und die fehlenden Ladestationen, die viele Menschen davon abhalten, sich für ein Elektroauto zu entscheiden. Aber auch in diesem Bereich arbeiten die Hersteller an Verbesserungen: Das neue Elektroauto hat bereits eine durchschnittliche Reichweite von 400 km. Spitzenreiter wie das Tesla Model S können mehr als 600 km zurücklegen, bevor sie an die Steckdose müssen.

 

Da Elektroautos ein relativ neues Konzept sind, ist der Markt noch nicht voll entwickelt. Die Lücke zwischen dem aktuellen Markt für Elektroautos für Verbraucher und den Elektrofahrzeugen, die zur Deckung der weltweiten Nachfrage nach Elektroautos benötigt werden, ist enorm. Allein Tesla muss jährlich etwa eine Million seiner Fahrzeuge verkaufen, um den globalen Markt für Elektroautos zu erreichen, und die Tesla-Flotte umfasst weltweit nur etwa 30.000 Fahrzeuge. Der Leaf von Nissan ist seit 2010 auf dem Markt, hat aber nur etwa 10.000 Einheiten verkauft. Der verbleibende Marktanteil für Elektroautos ist hart umkämpft, und die Befürworter von Elektroautos haben versucht, die Vorteile von Elektroautos bekannt zu machen. Nach neuen Daten der Universität Oxford sind Elektrofahrzeuge wesentlich effizienter als ihre Pendants mit Verbrennungsmotor.. Read more about how does hydrogen fuel cell work and let us know what you think.

Related Tags

This article broadly covered the following related topics:

  • hydrogen fuel cell cars
  • fuel cell cars
  • fuel cell car
  • hydrogen fuel cell car
  • hydrogen fuel cell cars 2018

Latest

Darauf können sich Anleger freuen

Wie gewohnt möchte ich den Bloggern meine Waren anbieten. Wenn ich euch später mal besuche, dann erzähle ich euch mehr darüber. Ich mache auch...

Schweizer Bankenriese UBS bietet reichen Kunden Krypto-Investitionen an

Hey there! Before reading the article which is about Schweizer Bankenriese UBS bietet reichen Kunden Krypto-Investitionen an, you should read about how much are...

Der Traum vom tokenisierten Eigentum – Ist das rechtlich möglich?

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Token-Anbietern, die das Thema Eigentum ermöglichen. Welche Token werden eigentlich zum Einsatz kommen und welche Token bietet derzeit...

So viele USDC wie nie zuvor – Stablecoin liefert weiteren Beleg für Altcoin-Boom

Das USDC-Budget ist die größte Kryptowährungs-Reserve weltweit, mehr als $2.6 Milliarden in USDC wurden ausgegeben, seit die stablecoin von Circle im September 2018 herausgegeben...

FDP veröffentlicht Krypto-freundliches Wahlprogramm

In ihrem Wahlprogramm fordert die FDP eine kryptovaluta-freundliche Politik. Dies ist eine einsame Reise für die Partei. Die FDP hat kürzlich ihr Wahlprogramm öffentlich vorgestellt....