Ethereum zeigt sich weiter bullish, Ripple und IOTA mit starkem Comeback

Hey there! Before reading the article which is about Ethereum zeigt sich weiter bullish, Ripple und IOTA mit starkem Comeback, you should read about ripple crypto. It shares basic information about this article and also adds more value to it. Do let us know how you feel about it in the comment section below. Happy Reading! Really glad that you are here.

Ethereum notches up a fresh all-time high versus the US Dollar and looks set to test the $25.00 handle. There is bullish breakout for ETH/USD above $23.00 and it looks set to continue higher. On the downside, ETH/USD remains well supported above the $20.00 handle. Ripple rises sharply, while IOTA jumps further above the $1.00 handle.

Die Kryptowährungen haben am Dienstag wieder deutlich an Wert gewonnen. Ethereum zählt zu den großen Gewinnern und steht mit einem Gegenwert von 7,3 Millionen US-Dollar auf Platz 2 der größten digitalen Währungen nach Marktkapitalisierung. Zurzeit liegt die Marktkapitalisierung von Ethereum bei über 84,2 Millionen US-Dollar. Die Marktkapitalisierung von Ethereum ist um mehr als 25 Prozent gestiegen, seit Ende

Die zweitgrößte Kryptowährung, Ethereum (ETH), ist weiter gewachsen, hat neue Allzeithochs erreicht und sogar Bitcoin (BTC) übertroffen. Zwei andere Altcoins, die wir beobachten, Ripple (XRP) und IOTA (MIOTA), haben es ebenfalls geschafft, Positionen zu erholen und über wichtige Widerstandsniveaus auszubrechen, nachdem sie in der letzten Woche eine deutliche Korrektur erfahren haben.

Ethereum (ETH): ETH-Preis bewegt sich weiter in Richtung $2.800

  • Wechselkurs (ETH) : USD 2.743 (Vorwoche: USD 2.263)
  • Widerstand/Ziel Weiß: USD 2.813, USD 3.279, USD 3.568, USD 3.976, USD 4.322, USD 4.716, USD 5.077
  • Unterstützung: USD 2.496, USD 2.322, USD 2.147, USD 2.037, USD 1.930, USD 1.880, USD 1.733, USD 1.591, USD 1.545, USD 1.489, USD 1.425

 

Ethereum zeigt sich weiter bullish, Ripple und IOTA mit starkem Comeback

Preisanalyse basierend auf dem Währungspaar ETH/USD auf Bitfinex

Der Preis von Ethereum klettert weiter und weiß nicht, wann er aufhören soll. Wie in der Analyse der letzten Woche angedeutet, hat der Ether-Preis bereits sein progressives Tief in der Nähe von $2.147 gebildet und einen neuen Aufwärtstrend begonnen, der es dem Preis ermöglicht hat, dynamisch die rote Widerstandszone zu durchbrechen. Nach dem Überschreiten des Hochs von $2.642 setzte Ethereum seine Bewegung nach Norden fort und erreichte den Zielbereich von $2.800.

Bull-Option (Ethereum):

Ethereum hat in dieser Woche wieder stark zugelegt und erreichte gestern, am Donnerstag den 29. neue Höchststände. Der April ist ein neuer historischer Höchststand. Der darauf folgende Preisverfall hielt nicht lange an. Bereits heute Morgen greifen die Bullen wieder an und beißen kräftig in der $2800-Zone zu. Trotzdem hält sich der Ether-Preis immer noch über dem EMA20 (rot), der aktuell bei $2.426 liegt. Wenn Ethereum über das 361-Fibonacci-Ausbruchsniveau bei $2.813 ausbricht und fest über diesem Chartniveau bleibt, werden die nächsten bullischen Kursziele bei $3.279 und $3.565 aktiviert. Sollte der Ether-Kurs die $3.279 ohne signifikante Abweichung passieren, könnte der mittelfristige Zielbereich von $3.565 bereits in den nächsten Handelswochen erreicht werden. Wie ich schon oft gesagt habe, ist es wichtig, die 461 Fibonacci Extension zu durchbrechen.

Aber um auch diesen Widerstand zu überwinden, muss der Bitcoin-Preis neue Allzeithochs bilden und sich der psychologischen Marke von $70.000 nähern. Wenn sich beide Kryptowährungen parallel nach Norden bewegen, steigen die Chancen, dass Ethereum in den nächsten Handelsmonaten ein erstes Kursziel von $3.976 und dann ein Gesamtkursziel von $4.322 erreicht. Da es sich bei diesem Kursniveau um einen starken Widerstand handelt, ist zu erwarten, dass die Anleger Gewinne mitnehmen. Sollte es dem bullishen Lager gelingen, diesen starken Widerstand in der zweiten Jahreshälfte endgültig zu durchbrechen, können wir erwarten, dass sich der Preis von Ethereum in Richtung der psychologischen $5.000-Marke bewegt. Damit ist auch ein maximal abgeleitetes Kursziel von 5.073 $ in Reichweite. Aus heutiger Sicht sind Preis-Pullbacks zum EMA20 (rot) immer noch gute Einstiegspunkte.

Berisha Option (Ethereum)

Die Bären scheinen dem aktuellen Kursanstieg nichts entgegenzusetzen zu haben. Nur wenn der Ether-Kurs unter den EMA20 bricht und unter die Schlüsselunterstützung bei $2.147 eintaucht, könnte die in den letzten Analysen angedeutete Kurskorrektur an Zugkraft gewinnen. Sollte es den Bären gelingen, Ethereum unter die Marke von $2.147 zu drücken und damit den Supertrend und den EMA50 (orange) zu untergraben, steigen die Chancen für einen Pullback auf die Marke von $1.930. Dieser Preispunkt ist jetzt eine Make-or-Break-Unterstützung. Bleibt diese Unterstützung der Tagesschlusskurs und fällt Ethereum anschließend ebenfalls unter $1.880, ist eine weitere Korrektur in Richtung $1.733 möglich.

Dies ist das 61. Fibonacci-Retracement der aktuellen Bewegung. Die rote Abwärtstrendlinie, eingezeichnet vom ehemaligen Allzeithoch, liegt nun knapp darunter. Dies wird den Ether-Preis in Richtung der gelben Unterstützungszone bei $1,664 führen. Auch hier ist eine starke Unterstützung zu finden. Die Investoren werden wieder auf dem Markt sein, um neue Käufe zu tätigen. Brechen die Bullen jedoch aus der gelben Unterstützungszone aus, ist der Boden bei $1.545 wieder in Sichtweite. Sollten die Verkäufer auch dieses wichtige Unterstützungsniveau durchbrechen können, ist eine Rückkehr in den Bereich von $1.489-1.425 sehr gut möglich. Da der EMA200 (blau) den Kurs bei 1.425 $ ebenfalls unterstützt, sollte die orangefarbene Unterstützungszone als maximal mögliches Retracement-Ziel betrachtet werden.

Flaggen (Ethereum)

Sowohl der RSI- als auch der MACD-Indikator drehten in dieser Woche wieder nach Norden und verhinderten damit weitere Verkaufssignale. Auf Wochenbasis bleiben beide Indikatoren in hervorragender Verfassung und unterstützen eine bullische Sicht auf Ethereum.

Ripple (XRP): XRP-Preis kehrt zum vorherigen Niveau zurück

  • Wechselkurs (XRP) : 1,60 USD (letzte Woche: 1,12 USD)
  • Widerstand/Ziel Weiß: 1,56 USD, 1,78 USD, 1,96 USD, 2,09 USD, 2,37 USD, 2,75 USD. 2,99 USD, 3,59 USD, 4,20 USD
  • Unterstützung: 1,40 USD, 1,20 USD, 1,12 USD, 1,05 USD, 0,89 USD, 0,78/0,75 USD, 0,65 USD, 0,60 USD

 

Ethereum zeigt sich weiter bullish, Ripple und IOTA mit starkem Comeback Ethereum zeigt sich weiter bullish, Ripple und IOTA mit starkem Comeback

Preisanalyse basierend auf dem Währungspaar XRP/USD auf Bitfinex

  • Die Ripple-Preise bewegen sich wieder nach Norden und treffen auf den Widerstand bei $1,56.
  • Ein gültiges Kursziel liegt derzeit bei 1,96 $.
  • Der Bereich um $0,89 fungiert derzeit als starke Unterstützungszone.

Investoren nutzten die vorübergehende Schwäche von Ripple und schafften es, den Preis in den letzten Tagen wieder über die Marke von $1,20 zu drücken. Am heutigen Freitag erreichte der Preis von XRP den aktuellen Widerstand bei $1,56. Stabilisiert sich der Ripple-Kurs über $1,28, ist ein erneuter Angriff in Richtung $1,76 wahrscheinlich.

Option Bull (Impuls)

Die Korrektur war nur von kurzer Dauer. Die Bullen haben in den letzten Handelstagen wieder ihre Muskeln spielen lassen und den XRP-Preis in der letzten Woche um 40% nach Norden getrieben. Er hat auch den ersten wichtigen Widerstand bei $1,43 zurückerobert. Ripple handelt derzeit knapp unter dem Widerstandsniveau von 1,56 $. Wenn bitcoin, und mit ihm der gesamte Markt, sich weiter nach Norden bewegt und auch dieser Widerstand durchbrochen wird, können wir einen Ausbruch in Richtung der 261 Fibonacci-Erweiterung bei $1,78 erwarten. Aber auch hier werden die Anleger ihre Anfangsgewinne sichern wollen. Daher sollte der Bereich von $1,78 bis $1,96 als maximales kurzfristiges Kursziel angesehen werden. Sollte es den Bullen gelingen, die rote Widerstandszone regelmäßig zu durchbrechen, kommt der horizontale Widerstand bei 2,09 $ in Sicht.

Wenn auch dieser Widerstand auf Tagesschlusskursbasis überwunden wird, können wir mit einem Kursanstieg auf 2,37 $ rechnen. Hier finden wir die 361er Fibonacci-Ausdehnung der allgemeinen Trendbewegung. Wenn die Anwälte von Ripple bei der Abweisung der SEC-Klage erfolgreich sind, wird der Preis von XRP weiter steigen und sich in Richtung des lila Widerstandsbereichs bewegen. Der Preis von XRP wird wahrscheinlich von der 2,75 $-Marke wieder nach unten abprallen. Diese Rangbezeichnung war in der ersten Januarwoche 2018 noch in Kraft. Das kurzfristige bullische Kursziel wird weiterhin bei 2,99 $ gesehen. Hier finden wir eine 461er Fibonacci-Erweiterung der allgemeinen Trendbewegung. Mittelfristig ist auch ein Anstieg bis zum 561-Fibonacci-Level bei 3,59 $ möglich. Kommt es auch hier nicht zu einer deutlichen Kurserholung, ist in der zweiten Jahreshälfte eine Bewegung in Richtung des oberen Kursziels von 4,20 $ möglich. Hier verläuft die Fibonacci-Erweiterung von 661.

Bearichet-Variante (gepulst)

Sollte es Ripple nicht gelingen, den Widerstand bei $1,56 zu durchbrechen oder sich dynamisch nach unten bewegen, ist ein Pullback auf $1,40 zu erwarten. Dieser Schnittpunkt der 200 Fibonacci Unterstützung und der horizontalen Unterstützung wird die Richtung der kurzfristigen Bewegung bestimmen. Fällt Ripple zum Tagesschluss unter dieses Kursniveau, ist eine Konsolidierung in Richtung der 1,20 $-Marke wahrscheinlich. Wenn die orangefarbene Unterstützungszone ebenfalls nicht hält und XRP auf Tagesschlusskursbasis darunter bricht, wird das Niveau von 1,05 $ wieder sichtbar. Hier ist der EMA50 (orange) in seiner aktuellen Position. Sollte es den Bären auch gelingen, dieses Niveau zu durchbrechen, sollten wir eine korrigierende Fortsetzung in Richtung der grünen Unterstützungszone bei $0,89 erwarten.

Hier, zusätzlich zu einem Minimum von 23. Der April hat auch ein niedrigeres Bollinger Band. Sollte bitcoin seine Abwärtsbewegung ebenfalls fortsetzen, ist ein Pullback zum blauen Unterstützungsbereich bei $0,78 möglich.  Dies ist der Zeitpunkt, an dem sich bullische Investoren für einen Wiedereinstieg in den Markt entscheiden werden. Gelingt es den Bären hingegen, diese Zone auch auf Tagesschlusskursbasis zu durchbrechen, wird sich der XRP-Preis in Richtung der grünen Aufwärtstrendlinie bewegen. Das Ausbruchsniveau der seit Anfang April andauernden Kurserholung liegt ebenfalls leicht darunter. Aktuell stellt der Bereich um $0,65 das maximale bärische Kursziel dar. Da der EMA200 (blau) ebenfalls knapp unter dieser Unterstützung liegt, sollten die Bullen hart zurückschlagen.

BTK-EHO-Journal (4/2021): Lohnt sich eine Investition in NFT?

Ein Fachmagazin für Investoren in Bitcoin und Blockchain.

Exklusive Themen für erfolgreiche Investitionen:

– NFT: Zwischen dem Lärm und dem Gas
– POTUS : Der neue König von NFT?
– Bergbau wird ordentlich besteuert
– So bullish 2021
– Bundestag im Interview

Bestellen Sie eine kostenlose Ausgabe >>.

 

Indikatoren (Faltenbildung)

Der RSI-Indikator konnte ein Short-Verkaufssignal vermeiden und kehrte nördlich der neutralen Zone zurück. Da auch der MACD-Indikator auf der Tagesbasis dabei ist, ein neues Kaufsignal zu bilden, können wir davon ausgehen, dass der Kurs von Ripple weiter steigen wird. Auf dem Wochenchart haben beide Indikatoren ebenfalls nach Norden gedreht und geben weiterhin Kaufsignale.

IOTA (BEREICH): MIOTA-Kurs nach Korrektur wieder über $2,00

  • Kurs (MIOTA): USD 2,06 (Vorwoche: USD 1,87)
  • Widerstand/Ziel Weiß: 2,16 USD, 2,30 USD/2,38 USD, 2,69 USD, 3,36 USD, 4,21 USD, 4,50 USD, 5,79 USD
  • Unterstützung: 2,00 USD, 1,83 USD, 1,75 USD, 1,58/1,52 USD, 1,40 USD, 1,29/1,25 USD, 1,22 USD, 1,17 USD, 1,10 USD, 1,02 USD

 

Ethereum zeigt sich weiter bullish, Ripple und IOTA mit starkem Comeback Ethereum zeigt sich weiter bullish, Ripple und IOTA mit starkem Comeback

Preisanalyse basierend auf dem Währungspaar IOTA/USD auf Bitfinex

  • Der MIOTA-Kurs erholt sich stark, nachdem er auf $1,58 gefallen ist.
  • 2,00 USD ist das erste Unterstützungsniveau.
  • Das zentrale Kursziel bleibt bei 2,69 $.

In den vergangenen Handelswochen hat der Preis von IOTA einige bedeutende Höhen und Tiefen erlebt. Nachdem IOTA fast das wichtige Kursziel von $2,69 erreicht hatte, fiel der Kurs deutlich ab und stabilisierte sich erst auf dem wichtigen Unterstützungsniveau von $1,55. In den letzten Handelstagen kehrten die Bullen zurück und drückten den Kurs wieder über die psychologische Marke von $2,00.

Option Taurus (IOTA)

Das Aufwärtsmomentum in dieser Woche hat dazu geführt, dass der MIOTA-Preis nach einer kurzen Schwächephase wieder die psychologische Marke von $2,00 durchbrochen hat. Obwohl sich IOTA nach der Veröffentlichung des Firefly-Updates in den letzten beiden Handelstagen wieder leicht nach Süden bewegt, notiert er immer noch über dem EMA20 (rot). Wenn es den Bullen gelingt, dieses Kursniveau zu verteidigen und der MIOTA-Kurs unter das Hoch bei 1,80 $ fällt und nach Norden abprallt, sollte ein zweiter Angriff auf die rote Abwärtstrendlinie geplant werden.

Wenn der Kurs von IOTA diese Widerstandslinie durchbricht und dann auch den Widerstand bei $2,30 durchbricht, können wir eine Wiederaufnahme des Angriffs auf das Jahreshoch erwarten. Sollte die obere Begrenzung des roten Widerstandsbereichs ebenfalls nachhaltig durchbrochen werden, wird IOTA die Marke von 2,63 $ anpeilen. Sollte es dem Bärenlager gelingen, die Marke von 2,63 $ und anschließend das wichtige Kursziel von 2,69 $ zu durchbrechen, dann können wir in den kommenden Wochen mit weiteren Kurssteigerungen rechnen. Bei 2,69 $, zusätzlich zum 2018er-Hoch, befindet sich der Tages-Chart aktuell in einem Supertrend.

Sollte der MIOTA-Kurs dieses wichtige Widerstandsniveau dynamisch durchbrechen, ist ein weiterer Anstieg auf 3,36 $ (Fibonacci-Extension 127) oder sogar 3,64 $ (Fibonacci-Extension 138) wahrscheinlich. Bleibt der Markt überwiegend bullisch, könnte IOTA mittelfristig sogar den horizontalen Widerstand bei $4,08 erreichen. Die 161-Fibonacci-Erweiterung auf 4,21 $ gilt ebenfalls als mittelfristiges Kursziel. Wenn sich die Gewinnmitnahmen auf diesem Chartniveau in Grenzen halten, könnte der Kurs von MIOTA sogar die Hochs vom Januar 2018 bei 4,50 $ anlaufen. In der zweiten Jahreshälfte sollte IOTA die psychologische Marke von $5,00 anpeilen. Im Extremfall ist ein Anstieg auf ein Rekordhoch von 5,79 $ möglich.

Bearish Option (IOTA)

Sollte der MIOTA-Kurs jedoch unter die Kreuzunterstützung bei 2,00 USD zurückfallen und den EMA20 (rot) durchbrechen, ist eine Rückkehr in die orangefarbene Unterstützungszone wahrscheinlich. An diesem Punkt bilden der EMA50 (orange) und die Goldtasche, die durch die 65. und 61. Fibonacci-Auslöschung gebildet wird, zwei starke Unterstützungen. Die Käufer werden erneut versuchen, den Preis über die 2,00 $-Marke zu drücken. Gelingt es den Bären hingegen, diesen Unterstützungs-Crossover dauerhaft zu durchbrechen, sollten wir mit einem Kursrückgang bis zur grünen Unterstützungszone rechnen. Es gibt mehrere Trendtiefs aus den letzten Wochen, sowie das untere Bollinger Band. Rechnen Sie daher mit erheblichem Widerstand durch steigende Investoren.

Auf der anderen Seite, wenn IOTA aus dem Bereich von $1,58 bis $1,52 auf dem Tagesschlusskurs abprallt, wird die Korrektur bis $1,40 fortgesetzt. Scheitert auch diese Unterstützung, ist eine Fortsetzung der Korrektur in Richtung der blauen Bereichsunterstützung zwischen $1,22 und $1,16 wahrscheinlich. Es gibt ein gemeinsames 38-Fibonacci-Retracement-Level bei 1,17 $. Sollte es den Bären gelingen, diese Unterstützungszone endgültig zu durchbrechen, sollten wir mit einer Rückkehr zum maximalen bärischen Kursziel zwischen 1,10 und 1,02 $ rechnen. IOTA fand im Februar mehrfach gute Unterstützung in diesem Bereich. Außerdem befindet sich hier der EMA200 (blau). Um den Aufwärtstrend nicht zu gefährden, werden die Bullen an dieser Stelle zurückkommen.

Anzeigegeräte (IOTA)

Der RSI könnte kurzfristig in die neutrale Zone zwischen 55 und 45 zurückkehren. Da auch der MACD-Indikator derzeit ein Verkaufssignal ausgibt, kann eine kurzfristige Kursabschwächung nicht ausgeschlossen werden. Auf der anderen Seite unterstützen die Indikatoren auf dem Wochenchart ein zinsbullisches Szenario für das weitere Kurswachstum von MIOTA auf mittlere Sicht.

Verweigerung: Die auf dieser Seite aufgeführten Schätzpreise stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Dies sind lediglich Analystenschätzungen.

Die Grafiken wurden mit der Software TradingView erstellt.

Wechselkurs des US-Dollars gegenüber dem Euro am Ende des Erstellungszeitraums : 0,83 €.

 

This source has been very much helpful in doing our research. Read more about eth price and let us know what you think.

Related Tags:

ripple cryptoxrp rippleripple xrpeth price,People also search for,Privacy settings,How Search works,ripple crypto,xrp ripple,ripple xrp,eth price

Latest

Geplantes dreijähriges Mining-Verbot scheitert im New Yorker Landtag

Was Einwohner, die nicht mit digitalen Münzen bezahlen können, auf die Straße zu bringen, um das Mining-Verbot zu erreichen. Wenn die Regierung verlangt, ein...

Elon Musk und Nic Carter glauben an Bitcoins Nachhaltigkeit

Elon Musk und Nic Carter glauben an Bitcoins Nachhaltigkeit Tesla’s CEO Elon Musk & Twitter’s CEO Nic Carter glauben an Bitcoins Nachhaltigkeit. Bitcoin hat keinen intrinsischen...

Drep [new] Price Prediction – How Much Will DREP Be Worth in 2021?

DREP is an emerging altcoin sporting an interesting concept. DREP is a new financial tool that provides the ability to self-sovereign identity through blockchain...

Ethereum könnte Bitcoin an der Spitze ablösen

Viele Anleger haben darauf spekuliert, dass Bitcoin den nächsten Kryptowährungsboom einleiten könnte. Allgemein glauben viele, dass Ethereum den Bitcoin-Schutz empfindlich stören könnte, aber ein...

Ethereum Kurs Prognose: ETH/USD steigt auf neue Allzeithochs – bald $3.000 möglich?

Während Bitcoin nach dem Erreichen eines neuen Rekordhochs eine leichte Korrektur erfahren hat, steigen viele Altcoins weiter an. Auch Ethereum-Anleger können von einem Kursrekord...