Ethereum (ETH) und Uniswap (UNI) laufen im Gleichschritt gen Norden

Ethereum (ETH) und Uniswap (UNI) laufen im Gleichschritt gen Norden

Bitcoin ist der mit Abstand mächtigste und wertvollste Kryptowährungscoin, wofür es eine Reihe von Gründen gibt. Im vergangenen Jahr ist der Bitcoin-Preis um mehr als 3.000 % bzw. mehr als 3.000 % gestiegen und Ethereum hat um mehr als 1.500 % bzw. 1.500 % zugelegt.

Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) laufen im gleichen Rhythmus nach Norden. Am Freitag konnten die beiden Kryptowährungen nach der FOMO-Turbulenz die Verluste wieder aufholen und sich wieder etwas stabilisieren. Während BTC-Kursverluste von mehr als 23 Prozent auf Platz 5 der letzten 7 Tage, konnte ETH-Kursverlust von knapp 25 Prozent auf Rang 12 der letzten 7 Tage abgebaut werden. Einzig die st. Read more about kryptokompass and let us know what you think.

Ethereum (ETH) ist in den vergangenen sieben Handelstagen erwartungsgemäß weiter gestiegen. Die Umsetzung des Londoner Updates sorgt derzeit für eine optimistische Stimmung unter den Anlegern. Auch der kürzlich angeschlagene DeFi-Sektor weist einen positiven Trend auf. Uniswap (UNI) profitiert von dieser Entwicklung und erreicht einen neuen Höchststand.

Ethereum (ETH): Etherpreis erreicht erwartetes Ziel

  • Devisenkurs (ETH) : 2.777 USD (Vorwoche: 2.334 USD)
  • Resilienz/Zielorientierung : USD 2.886, USD 2.982, USD 3.198, USD 3.568, USD 3.715, USD 3.976, USD 4.374, USD 5.073, USD 5.557, USD 6.278
  • Unterstützung: USD 2,645, USD 2,471, USD 2,344, USD 2,261, USD 2,174, USD 2,022/2,050, USD 1,930, USD 1,792, USD 1,713, USD 1,664, USD 1,545, USD 1,489, USD 1,425, USD 1,294

In den letzten Handelstagen konnte der Etherpreis wieder deutlich zulegen und erreichte am gestrigen Donnerstag, den 5. Mai, einen neuen Höchststand. Die August-Fibonacci 50-Punkte liegen bei $2.834 und handeln zum Zeitpunkt dieser Analyse knapp unter der Marke von $2.777. Sollte die Marke von $2.882 durchbrochen werden, könnten Anleger Kursziele von $2.981 oder sogar $3.198 anvisieren. Auf der anderen Seite ist der Bereich um 2.344 USD nun eine neue Unterstützung.  

Bullenoption (Ethereum):

Der Preis von Ether könnte im Vorfeld der neuen Londoner Erneuerung erheblich gestiegen sein. Im Vergleich zum Preis von $2.334 in der letzten Woche ist Ethereum um mehr als 20% auf einen neuen Höchststand von $2.844 gestiegen. Obwohl heute, am Freitag, den 6. Juni, der Etherpreis einen Aufwärtstrend aufweist. August, etwas weiter südlich, aber bereits von unten gut verankert. Gelingt es den Bullen in den kommenden Tagen, die obere Begrenzung der orangen Widerstandszone bei $2.886 zu durchbrechen, wird eine Richtungsbestimmung bei $2.981 vorgenommen. Hier finden wir das maximale Retracement der Kerze vom 20. Mai 2021. Nur wenn dieser Widerstand endgültig gebrochen wird, ist ein weiterer Anstieg bis zum 61er-Fibonacci-Level bei $3.198 wahrscheinlich. Hier wollen die Anleger ihren ersten Gewinn erzielen. Sollte sich Ethereum in der kommenden Handelswoche oberhalb des roten Unterstützungsbereichs zwischen $2.471 und $2.376 stabilisieren, ist ein Ausbruch an die obere Begrenzung des blauen Widerstandsbereichs bei $3.568 möglich.

Sollte dieser Widerstandsbereich durchbrochen werden, werden Händler nach dem 78 Fibonacci-Retracement-Level bei $3.715 Ausschau halten. Möglicherweise kommt es auch früher als erwartet zu einem Anstieg auf das oft genannte mittelfristige Ziel von $ 3.976. Insbesondere wenn die Token-Verbrennung im Rahmen des London-Updates das Angebot an Ethereum systematisch reduziert, dürfte sich dies positiv auf die Preisdynamik von Ethereum auswirken. Wenn der Etherpreis nach seinem Allzeithoch von $4.374 nicht nach unten geht, sollte das erwartete Ziel bei $5.073 liegen. Ein Anstieg bis zur Fibonacci 138-Erweiterung auf $5.557 ist in den kommenden Monaten ebenfalls möglich. Das maximale Kursziel in Form von 161 Fibonacci-Extensions liegt bei 6.278 $. Obwohl das Momentum von Ethereum derzeit viel stärker ist als das von Bitcoin (BTC), muss Bitcoin auf 50.000 Dollar oder mehr steigen, um Kursziele über 5.000 Dollar zu erreichen.

Berisha-Option (Ethereum)

Die Nachfrage nach Ethereum ist in dieser Woche gestiegen und hat den Bullen einen Punktsieg beschert. Das Ziel für die Bären sollte eine Rückkehr des Etherpreises unter $2,645 in Richtung $2,471 sein. Die rote Unterstützungszone ist durch das 38 Fibonacci-Retracement und den EMA20 (rot) gut geschützt. Nur wenn der Kurs dynamisch unter 2.344 $ fällt und gleichzeitig den EMA50 (orange) verlässt, kommt es zu einem Supertrend bei 2.261 $. Selbst dann wird die Käuferseite die Kontrolle über die Situation zurückgewinnen wollen. Sollte dieses Unterstützungsniveau wider Erwarten durchbrochen werden und der MA200 (grün) bei $2.174 ebenfalls auf Tagesschlusskursbasis durchbrochen werden, wäre dies ein wichtiger Teilerfolg. Für einen nachhaltigen Rückgang des Etherpreises ist jedoch ein dynamischer Durchbruch der Marke von $2.174 erforderlich. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 2.022 $. Die Unterstützung in Form der EMA200-Kreuzung (blau) und des 23. Fibonacci-Retracements wird wahrscheinlich zunächst nicht durchbrochen.

Erst wenn der Verkaufsdruck ausreicht und der Tagesschlusskurs von $2.022 durchbrochen wird, werden Kursziele von $1.930 und $1.713 möglich. Sollte der Kurs unter den Tiefststand von 1.713 $ fallen, liegt das maximale Ziel für die kommenden Wochen bei 1.545 $. Auf diesem Querträger wird zusätzlich zum Horizontalträger von 25. Das untere Bollinger Band ist auch im März sichtbar. Die Bullen werden verhindern wollen, dass der Kurs unter dieses Unterstützungsniveau fällt. Sollte dieses Unterstützungsniveau durchbrochen werden, ist eine Korrektur in Richtung des violetten Unterstützungsbereichs zwischen 1.489 $ und 1.425 $ nicht auszuschließen. Derzeit liegt das maximale Abwärtsziel zwischen $1.359 und $1.294. Im Moment erlaubt es der Kalender nicht, mehr zu tun.  

Flaggen (Ethereum)

Der RSI und der MACD zeigen weiterhin ein Kaufsignal an. Der RSI-Indikator bewegt sich jedoch zunehmend in den überkauften Bereich. Auf der Wochenchart hat der RSI ein neues Kaufsignal generiert. Es wird erwartet, dass auch der MACD in der kommenden Woche diesem Trend folgen wird. Aus Sicht der Indikatoren wird derzeit ein zinsbullisches Kursszenario bevorzugt.

Sorte (UNI): Erholung des Finanzdienstleistungssektors beschleunigt sich

  • Kurs (UNI) : USD 25,04 (Vorwoche: USD 20,91)
  • Resilienz/Zielorientierung : 25,44 USD, 28,93 USD, 30,09 USD, 32,70 USD, 34,95 USD, 36,61 USD, 41,12 USD, 44,87 USD
  • Unterstützung: 23,10 USD, 20,51 USD, 19,33 USD, 16,71 USD, 15,88 USD, 14,00 USD 13,02 USD, 11,27 USD, 9,11 USD, 7,54 USD

UNI/USD Kursanalyse auf Binance

  • Der Kurs von UNI steigt auf MA200 (grün) bei 25,44 $.
  • Das nächste wichtige Ziel liegt bei 30,09 $.
  • Die zentrale Unterstützungsmarke liegt derzeit bei 20,52 $.

Der Kurs des DeFi Uniswap-Protokolls ist in den letzten Handelstagen deutlich nach Norden gestiegen und hat den starken Widerstand bei 23,10 $ durchbrochen. Gestern, Donnerstag, der 5. Der Kurs der UNI-Aktie erreichte im August die MA200-Marke und erholte sich eine Zeit lang leicht nach Süden. Ein nachhaltiger Durchbruch über diesen Widerstand wird neue Kursziele bei $28,94 und $30,09 auslösen.

Option Bull (Uniswap)

Der DeFi-Sektor könnte nach einer Schwächephase in den letzten 6 Handelswochen eine deutliche Erholung einleiten. Auch Uniswap profitiert vom Comeback der Branche und hat innerhalb von 30 Tagen einen neuen Höchststand erreicht. Sollte es den Bullen gelingen, in den kommenden Tagen das 38-Fibonacci-Retracement und den MA200-Widerstand zu durchbrechen, ist ein Vorstoß in Richtung des 50-Fibonacci-Retracements bei $28,94 wahrscheinlich. Ein Sprung auf 30,09 $ ist ebenfalls möglich. Wenn es keine nennenswerten Gewinnmitnahmen gibt, dürfte sich der UNI-Kurs in Richtung des 61-Fibonacci-Retracement-Levels bei 32,70 $ bewegen. Wird auch dieser Widerstand durchbrochen, kommt die obere Begrenzung der roten Widerstandszone bei 34,95 $ in Sicht.

Ab März 2021 gibt es einen starken horizontalen Widerstand. Daher sollten die Bullen versuchen, UNI über 35,00 $ zu stabilisieren, um das nächste Ziel bei 36,61 $ anzugreifen. Bleibt der Markt in den kommenden Monaten allgemein bullisch, steigen auch die Chancen für einen weiteren Anstieg bis zur blauen Widerstandszone für Uniswap. In den kommenden Monaten könnte der Kurs der UNI-Aktie zunächst die Marke von 41,12 $ durchbrechen und dann das Allzeithoch von 44,87 $ angreifen. Sollte der dezentrale Finanzsektor bis zum Jahresende weiterhin Stärke zeigen, ist ein Anstieg bis zur Fibonacci 138 Extension bei 57,10 nicht auszuschließen. Das maximale kurzfristige Ziel liegt bei 64,56 $. Eine 161-Fibonacci-Erweiterung verläuft durch dieses Kursniveau.

Sorte Bär (Uniswap)

Sollte Uniswap jedoch nach Süden auf oder unter $30,09 abprallen und unter $23,10 korrigieren, wird eine Richtungsentscheidung im orangefarbenen Unterstützungsbereich getroffen. Diese Unterstützungsgruppe umfasst den EMA200 (blau), EMA50 (orange) und EMA20 (rot). Darüber hinaus findet hier auch das 23-Fibonacci-Retracement statt. Im ersten Versuch gelang es den Bären nicht, die 20,51 $-Zone zu durchbrechen. Nur eine weitere Abschwächung des Weltmarktes wird diese Rückkehr immer wahrscheinlicher machen. Das mögliche Kursziel liegt bei 19,33 $. Die horizontale Unterstützungslinie und der Supertrend auf dem Tages-Chart verlaufen entlang dieser Kreuzunterstützung.

Sollte es den Bären gelingen, dieses Kursniveau aggressiv zu durchbrechen, wird die grüne Unterstützungszone zwischen $17,34 und $15,88 wieder in Erscheinung treten. Sollte auch hier kein klarer zinsbullischer Widerstand auftreten, könnte sich die Abwärtsbewegung verstärken. Ein erneuter Test der Minima bei $14,00 wird erwartet. Fällt der Uniswap an den unteren Rand der hellblauen Unterstützungszone und überschreitet auch die untere Schwelle von 23. Mai bei 13,02 $, erstreckt sich die Korrekturbewegung bis 11,27 $ oder sogar 9,11 $. Das maximale Abwärtsziel liegt bei 7,54 $. Bis die Kryptowährung Bitcoin die 20.000-Dollar-Schwelle überschreitet, ist dieses Preisniveau jedoch rein hypothetisch. Händler sollten den Rückgang auf $20,53 nutzen, um neue Kaufpositionen zu eröffnen.

Anzeigegeräte (nicht austauschbar)

Sowohl der RSI- als auch der MACD-Indikator zeigen weiterhin ein Kaufsignal an. Sollte sich die Stärke auf der Kaufseite fortsetzen, dürfte auch der RSI auf dem Wochen-Chart in der kommenden Handelswoche ein neues Kaufsignal ausbilden.  

Haftungsausschluss : Die auf dieser Website angegebenen geschätzten Preise stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Sie sind lediglich die Einschätzung des Analysten.

Die Grafiken wurden mit der Software TradingView erstellt.

Wechselkurs des US-Dollars gegenüber dem Euro am Ende des Erstellungszeitraums : 0,85 €.

Der Krypto-König (Bitcoin) hält mit seiner Aktie (Bitcoin) den Kurs im Gleichschritt. Das zeigt auch die eingetragene Krypto-Währung (Uniswap) der Uniswap Foundation. Am heutigen Tag wurde dieses Ergebnis mit dem Auszahlungsbetrag der Uniswap Foundation von rund eine Million US-Dollar veröffentlicht.. Read more about dogecoin kurs and let us know what you think.

Related Tags

This article broadly covered the following related topics:

  • bitcoin roller coaster down
  • bitcoin sek chart
  • ripple nieuws
  • bitcoin tips and tricks
  • bitcoin chat telegram

Latest

John McAfee ist tot – Postmortaler Q-Post streut Zweifel an Suizidverdacht

John McAfee hat einen großen Traum, die Welt zu retten – das Internet. Er hat eine Idee: Wer auf der Welt ein privates und...

Der Traum vom tokenisierten Eigentum – Ist das rechtlich möglich?

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Token-Anbietern, die das Thema Eigentum ermöglichen. Welche Token werden eigentlich zum Einsatz kommen und welche Token bietet derzeit...

Coinbase mit atemberaubenden Umsatz und Gewinn

Können Sie das wirklich glauben? Es wird erwartet, dass die Coinbase-Austauschplattform bald in Betrieb genommen wird und am Dienstag neue Zahlen enthüllen wird. Dadurch...

Terra (LUNA) klettert nach oben – das sind die Gründe

Es ist die Traumgegend für alle Krypto-Fans und die wahrhaftige Zukunft der digitalen Währung. Während der Bitcoin-Kurs im letzten Monat stark angestiegen ist und...

IOTA veröffentlicht Beta-Version der neuen Firefly-Wallet

Die kommende Firefly-Wallet von IOTA ist laut einer Ankündigung von IOTA Ende März in der Beta-Phase zum Download verfügbar. Testversion für Entwickler Firefly Beta steht zum...