DOGE-Mitbegründer kritisert Krypto heftig

Kryptowährung ist ein faszinierendes Thema. Viele Menschen sind von der Idee des digitalen Geldes fasziniert und sind begierig darauf, mehr darüber zu erfahren. Allerdings gibt es auch eine große Anzahl von Menschen, die Angst davor haben und nichts darüber wissen wollen. Viele Menschen denken, dass digitales Geld zu volatil, zu kompliziert und zu riskant ist, oder dass Kryptowährungen zu zentralisiert sind. Sie denken, dass nur Banken und zentrale Behörden in der Lage sind, digitales Geld zu kontrollieren. Diese Leute liegen falsch, und dieser Artikel wird zeigen, warum.

Bitcoin-Föderativer Distributed-Denominierter-Block-Entwickler (DBDE) Sathvik Vishwanath hat das Krypto-Netzwerk Doges aufs Schärfste getadelt. Nachdem er bereits im September 2017 versuchte, seine Befürchtungen über die damals noch frei gehandelte digitale Währung in die Öffentlichkeit zu bringen, ist der 29-Jährige nun wieder an einem ähnlichen Punkt.

Zooko Wilcox-O’Hearn, der Gründer der Kryptowährung Dogecoin und der Software-Entwickler von Z.Cash, hat nun eine Mitteilung veröffentlicht, in der er die aktuelle Entwicklung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen kritisiert. “Nach meiner Meinung ist die Konsens-Kryptowährung und ihre Währungs-Bewegung ein großer Fehler. Ich möchte nicht, dass Bitcoin oder andere Kryptowährungen meine Dinge kau. Read more about dogecoin and let us know what you think.

Der Mitbegründer der Währung DOGE, Jackson Palmer, kritisierte am Mittwoch auf Twitter die Kryptowährungsindustrie und Investoren scharf.

Palmer, der die beliebte Währung 2013 als Scherz startete, antwortete ausführlich auf Twitter, als er gefragt wurde, ob er jemals zu Kryptowährungen zurückkehren würde. Er erklärte, dass Kryptowährungen seiner Meinung nach gut und unfair sind:

Ich glaube, dass Kryptowährungen eine inhärent rechte und hyperkapitalistische Technologie sind, die in erster Linie für ihre Befürworter entwickelt wurde, um sich durch Steuerhinterziehung, weniger regulatorische Aufsicht und künstlich auferlegte Defizite zu bereichern.

Palmer sagte auch, dass die Kryptowährungsindustrie von einem mächtigen Kartell wohlhabender Individuen kontrolliert wird, die viele Institutionen integriert haben, die mit dem bestehenden zentralisierten Finanzsystem verbunden sind, von dem sie sagen, dass sie es ersetzen wollen.

Der Nachrichtendienst Mashable nannte es einen Shiba Inu-großen Misthaufen auf Kryptowährungen. Palmer erklärte weiter, dass Kryptowährungen nicht benutzerfreundlich sind, da die Benutzer ihre Passwörter verlieren oder Opfer von Betrügern werden.

Gibt es jemanden in diesem Raum, der mehr beleidigt ist als Jackson Palmer? pic.twitter.com/DmWBDTrDk9

– WhalePanda (@WhalePanda) 14. Juli 2021.

Palmer, der während des epischen Anstiegs von Dogecoin in diesem Jahr ziemlich ruhig geblieben ist, hat sich über die Technologie lustig gemacht und gesagt, dass sie den Verbraucherschutz einschränken würde.

Bei Kryptowährungen geht es darum, die schlimmsten Aspekte des aktuellen kapitalistischen Systems (z. B. Korruption, Betrug, Ungleichheit) zu nehmen und Software einzusetzen, um die Notwendigkeit von Eingriffen (z. B. Rechnungsprüfung, Regulierung, Besteuerung) zum Schutz der einfachen Menschen technisch zu reduzieren.

In diesem Zusammenhang : Ist schon Hundetag? Das Interesse an Dogecoin kühlt ab

Er räumte ein, dass Kryptowährungen nicht in mein politisches oder Glaubenssystem passen. Er sagte, er sei nicht an Gegenargumenten interessiert, weil er nicht die Energie habe, sich auf einen Dialog mit Leuten einzulassen, die kein rationales Gespräch führen wollen. Er hat die Antworten auf seinem Twitter-Account deaktiviert.

Palmer kündigte 2015 an, dass er ein Schulden-Sabbatical von der giftigen Welt der Kryptowährungen nehmen würde. Im Jahr 2018 sagte er gegenüber Vice, dass er keinen Gewinn aus seiner Beteiligung am Dogecoin-Projekt gemacht habe.

Der Kurs der DOGE-Aktie stieg von einem Rekordhoch von 9… Im Mai lag er bei $0,731, ein Rückgang von 73 %. Laut CoinGecko stieg er an diesem Tag um 4% auf $0,196.

Dieser Text ist empfindlich. Versuchen Sie, eine neue Kopie zu erzeugen.. Read more about shiba inu coin news and let us know what you think.

Related Tags

This article broadly covered the following related topics:

  • dogecoin
  • shikoku dog history
  • regal shiba
  • nihon ken hokkaido dog
  • akita puppy care

Latest

10 Ethereum-Wale besitzen jetzt 20 Prozent aller Ether

Wie aktuell bekannt geworden ist, besitzen zehn der 20 ältesten Ethereum-Wale jüngst 20 Prozent aller Ether. Das ist zwar nur eine Zahl, aber ist...

Wie ein Polizist die deutsche Kunstszene erobert

Der Künstler MiNo hat sich bereits einen Namen in der Bandszene gemacht. Er will sich nun auch in der NFT-Welt engagieren. Wir sprachen mit...

Die größten Krypto-Fehler, die man unbedingt vermeiden sollte

Das Investieren in Kryptowährungen ist nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken. Obwohl Kryptowährungen nicht von der Regierung oder einer zentralen Behörde kontrolliert oder...

Joe Bidens Regierung favorisiert harten Krypto-Kurs

Die neue Krypto-Legislation will dem US-Präsidenten und seiner Regierung den Weg ebnet, das seit Jahrzehnten geforderte strengen Anti-Money-Laundering-Regelungen für Bitcoin zu umgehen. Über die...

Cash App: Bitcoin-Umsatz trotz BTC-Wertminderungsverlust verdreifacht

Cash App ist eine mobile Plattform, die es ermöglicht, Paypal-Zahlungen an andere Personen, Unternehmen oder Objekte zu tätigen. Die App wird in die Kategorien...