Deutsche Börse will Coinbase-Aktien denotieren: “Fehlende Referenzdaten”

Die Deutsche Börse sagte, dass sie Coinbase auf ihrer digitalen Börse Xetra, sowie auf der Frankfurter Börse benennen wird.

Wie von Reuters berichtet, sagte die Deutsche Börse, dass sie Coinbase Global von zwei Börsen entfernen würde, weil es keine Benchmark-Daten für die Aktie gibt. Sie behauptet, dass ein falscher LEI (Legal Entity Identifier) Code verwendet wurde, als die Coinbase-Aktien gelistet wurden. Der Kodex ist eine gesetzliche Verpflichtung für alle Unternehmen, die Finanztransaktionen durchführen.

Wenn Coinbase oder die Deutsche Börse keine Maßnahmen ergreifen, wird die Aktie ab dem 23. April wird nicht mehr auf Xetra oder an der Frankfurter Börse notiert sein. Der Konzern fügte hinzu, dass die Maßnahmen bis auf Weiteres so angewendet werden würden.

Die einzige Möglichkeit für Coinbase, den Handel fortzusetzen, ist die Beantragung eines LEI, so die Deutsche Börse.

Letzte Woche wurde Coinbase die erste große Kryptowährungsbörse, die direkt an der Nasdaq gelistet ist. In der Zeit vor dem Börsengang wurde der Referenzpreis von COIN auf 250 $ festgelegt. Der Aktienkurs stieg nach Handelsbeginn am 14. April liegt bei etwa 430 $. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung notierte COIN bei $314, was einem Rückgang von 2% in den letzten 24 Stunden entspricht.

Die elektronische Handelsplattform Deutsche Börse hat in den letzten Wochen mehrere börsengehandelte Kryptowährungsprodukte (ETP) eingeführt. Am vergangenen Mittwoch startete die in London ansässige ETC Group eine physische Litecoin-Börse auf Xetra. Die Plattform bot zuvor börsengehandelte Produkte auf Ether (ETH) und die Ether- und Bitcoin-Währung (BTM) von 21Shares an.

Related Tags:

btc-echocrypto nachrichtenwsb coingeckobitcoin newscoingecko newscoingecko burger,People also search for,Privacy settings,How Search works,btc-echo,crypto nachrichten,wsb coingecko,bitcoin news,coingecko news,coingecko burger,front coin news,jigstack coingecko

Latest

Bitcoin-Mining könnte nun bereits nachhaltig genug sein

“Bitcoin-Mining könnte nun bereits nachhaltig genug sein ” ist das Motto des Krypto-Guru-Lesers Marcel aus Frankfurt, der die arme Bitcoin-Mining könnte nun bereits nachhaltig...

Deutsche Automobilkonzerne kommen am besten durch die Krise, bei E-Mobilität könnten sie schon 2025 an der Spitze stehen

Als Reaktion auf die Pandemie verzeichneten die größten deutschen Automobilhersteller einen Absatzrückgang von 10,1 %. Sie haben die Corona-Krise besser bewältigt als jedes andere...

Neue Vorwürfe gegenüber Tether: Bankbetrug mit 62 Milliarden USD?

Für jeden Teil der Filmindustrie müssen wir mehr tun: unsere Drehbücher schreiben, in Theaterstücken mitspielen, Regisseure, Schauspieler, Models, Fotografen und Designer werden. Wir müssen...

Square wird Hardware-Wallet für Bitcoin entwickeln

Oberflächlich betrachtet mag das Projekt wie eine einfache Hardware-Wallet für Bitcoin aussehen, die in Anlehnung an die ursprüngliche Trezor Hardware-Wallet entworfen wurde. Tatsächlich lehnt...

Schweizer Blockchain-Inkubator CVVC expandiert nach Südafrika

Schweizer Blockchain-Inkubator CVVC, ein Projekt des Schweizer Fondsverbandes, expandiert nach Südafrika. Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Blockchain-Inkubator Incubator im Rahmen ihrer Beteiligung an...