BIZ schießt in neuer Analyse gegen Bitcoin und Co.

Es scheint, als würde Bitcoin irgendwie noch immer ein ungemütlicher Ort sein, weil man sich hier ganz offensichtlich einiges zu sagen hat. Und zwar einiges!!! Derzeit sind wir in einer ganz besonderen Phase, in der die Kräfte des Fortschritts gegeneinander kämpfen, um am Ende den Zusammenhalt der Menschheit zu stärken.

Die BIZ hat eine neue, interaktive Webseite, die es ihren Händlern erlaubt, ihre Dienste in kleinen Portionen zu testen, auf welche die BIZ einen Testbetrag zahlt.

Wie die heutige Nachricht auf der Coinfee-Website zeigt, hat der Bitcoin-Betrugs-Betrug laut BIZ nur einen Bruchteil des Kursverfalls von Bitcoin und Co. verursacht.. Read more about bitcoin nachrichten and let us know what you think.

In den letzten 12 Monaten ist der Wert von bitcoin und verwandten Kryptowährungsmärkten in die Höhe geschossen, El Salvador hat bitcoin zu einer legalen Währung gemacht und andere Länder erwägen, diesem Beispiel zu folgen. Allerdings stellt die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in ihrem letzten Jahresbericht fest: Kryptowährungen sind kein Geld – und Kryptowährungen haben keinen realen Wert.

Werbung

Ungerechtfertigte alte Vorurteile

BIS-Hintergrundinformationen : Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) ist eine internationale Finanzinstitution. Nur Zentralbanken oder ähnliche Institutionen können Mitglied werden. Die BIZ hat derzeit 60 Mitglieder, darunter die US-Notenbank, die People’s Bank of China, die Bank of Japan, die Deutsche Bundesbank und die Zentralbanken vieler anderer großer Volkswirtschaften. Zusammenfassung: Die BIZ vereint fast alles, was die traditionelle Finanzwelt ausmacht. Das heißt, alles, was nicht Bitcoin ist. Es überrascht nicht, dass die Bank in ihrem Bericht keine einzige gute Kritik über bitcoin (zum Kauf auf Libertex oder eToro) und das Unternehmen hinterlassen hat.

Denn, wie die Analysten der Bank schreiben, sind Kryptowährungen kein Geld, sondern ein spekulativer Vermögenswert. Besonders eine, die keinen wirklichen Wert hat. Generell weist der Bericht darauf hin, dass Kryptowährungen keinen Nutzen für das Gemeinwohl bringen werden.

Es ist nun klar, dass Kryptowährungen spekulative Vermögenswerte und kein Geld sind. In vielen Fällen werden sie genutzt, um Geldwäsche, Ransomware-Angriffe und andere Finanzverbrechen zu erleichtern.

Also zitiert die Bank wieder einmal alte Vorurteile über Kryptowährungen, um ihr Argument zu stützen. Natürlich wird der Bitcoin auch von Kriminellen genutzt. Bargeld ist jedoch immer noch das am häufigsten verwendete Zahlungsmittel bei kriminellen Aktivitäten. Allerdings ist es selten, dass sich Banken gegen Bargeld aussprechen.

Der Bericht fährt fort:

Insbesondere Bitcoin hat aus Sicht des öffentlichen Interesses wenig positive Eigenschaften, nicht zuletzt wegen seines verschwenderischen Energie-Fußabdrucks.

Die BIZ veröffentlicht ihren Jahresbericht seit 1931. Neben einem Überblick über die Geschäftstätigkeit und die Finanzausweise der Bank bietet das Dokument weiterhin einen Überblick über die globale Wirtschafts- und Finanzlage sowie Kommentare zu wichtigen Themen, mit denen sich die Wirtschafts- und Finanzpolitiker weltweit konfrontiert sehen. Seit 2018 veröffentlicht die BIZ ihren Jahresbericht (der die Finanzaktivitäten und Ergebnisse der BIZ darstellt) und ihren Jahreswirtschaftsbericht (ein Kommentar zur Weltwirtschaft) als separate Dokumente.

Stabile Komponenten verändern das Spiel nicht

Die Bank steht auch stabilen Währungen kritisch gegenüber. Dem Bericht zufolge werden stabile Währungen versuchen, Vertrauen zu schaffen, indem sie auf realen Währungen basieren. Als solche sind sie aber nur so gut wie das Board, das hinter dem Unterstützungsversprechen steht. Sie können auch die Liquidität des Geldsystems verringern und die Rolle des Geldes als Koordinationsinstrument schwächen. Bankfachleute:

In jedem Fall, wenn stabloins sind nur Geld, sie sind letztlich nur eine Ergänzung zu den regulären Geld-System, nicht ein Spiel changer.

Der Bericht geht auch auf die Frage ein, was einen Unterschied machen könnte: Nach Angaben der BIZ werden diese als CBDCs (Central Bank Digital Currency) bezeichnet. Dem Bericht zufolge ist die Grundlage eines jeden Geldsystems das Vertrauen in die Währung. Aus diesem Grund sind CBDCs eine gute Option. Schließlich bringen sie Glaubwürdigkeit, die auf der Glaubwürdigkeit der Zentralbank selbst beruht. Es bleibt abzuwarten, ob das Vertrauen in die Zentralbanken wirklich so hoch ist, wie suggeriert. Schließlich lieben viele Menschen den Bitcoin gerade deshalb, weil er nicht an eine Bank oder Regierung gebunden ist.

Den vollständigen BIS-Bericht können Sie hier lesen.Analysten der BIZ haben einen neuen Bericht veröffentlicht, der Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen beschuldigt, ihren Wert aufzublähen. Der Bericht besagt, dass “Bitcoin und andere CoinMarketCap-gelistete Kryptowährungen haben mehr als 50% im Wert im letzten Monat gewonnen, während über $500 Millionen in der Marktkapitalisierung in diesem Zeitraum verloren.”. Read more about dogecoin prognose and let us know what you think.

Related Tags:

bitcoin-kursbitcoin deutschlandbitcoin nachrichtenethereum kursdogecoin prognosewho runs bitcoin,People also search for,Privacy settings,How Search works,bitcoin nachrichten,bitcoin-kurs,bitcoin deutschland,ethereum kurs,dogecoin prognose,who runs bitcoin,when did bitcoin come out,when to buy bitcoin 2021

Latest

Spezialist für Zahlungen mit Kryptowährungen gesucht

Wenn Sie sind ein Krypto-Experte oder Spezialist für Krypto-Zahlungen, dann sind Sie hier genau richtig! Unser Ziel ist die Förderung von neuen alternativen Zahlungssystemen. Wir...

XRP-Rausch sorgt für Kursexplosion – 340 Prozent in 30 Tagen

Basierend auf der Performance von XRP würde man denken, dass Ripple seinen Fall mit der SEC bereits gewonnen hat. Während die Investoren auf einen...

Ethereum Classic (ETC) steigt über 20 Prozent – was steckt dahinter?

Ethereum Classic (ETC) steigt über 20 Prozent – was steckt dahinter? Am 27. Januar 2017 löste sich Ethereum Classic (ETC) aus der ETC-Börse und...

Warum Tokenized Stocks von Tesla und Co. nur eine Zwischenlösung sind

Tokenized stocks are one of the hottest topics in the world of finance at the moment. However, it’s important to note that they’re still...

Bitcoin könnte sich schon bald wieder erholen – Biden erwägt massives Hilfspaket

Bitcoin-Investoren, die von Joe Bidens Präsidentschaft profitieren wollen, haben ein weiteres optimistisches Update aus dem Oval Office erhalten: ein 3-Billionen-Dollar-Paket für Regierungsausgaben. Laut zwei Quellen...