Bitcoin kratzt an 60.000 USD während BNB ein neues Allzeithoch aufstellt

Während Bitcoin und Ethereum weiterhin im Aufwind sind, setzt Binance Coin (BNB) ein neues Allzeithoch und zementiert sich weiter als unangefochtene Nummer drei. Ripples XRP schnitt ebenfalls gut ab und verdrängte Cardano vom sechsten Platz.

Der Kryptowährungsmarkt befindet sich weiterhin in einem Aufwärtstrend. Zum ersten Mal in der Geschichte der Kryptowährungen übersteigt die Marktkapitalisierung aller Assets die 2-Billionen-Dollar-Marke. Einer der Gründe dafür ist der Bau vieler Altäre.

CTB-ECHO Magazin (4/2021): Lohnt sich eine Investition in NFT?

Eine Fachzeitschrift für Investoren in Bitcoin und Blockchains.

Exklusive Themen für eine erfolgreiche Investition:

– NFT: zwischen Ton und Inhalt
– FLOW: Der neue König von NFT?
– Fiskalische Ausbeutung im Auftrag
– Oder steigendes Wachstum 2021
– Interview mit dem Bundestag

Bestellen Sie eine kostenlose Ausgabe >>.

Ethereum hat in den letzten Tagen einen neuen Rekord nach dem anderen gefeiert und liegt aktuell bei $2.108,03. Allerdings scheint der Branchenprimus Bitcoin derzeit knapp unter der 60.000er Marke festzustecken. Die Kryptowährung wird derzeit bei 58.790 $ gehandelt, ein Rückgang von 2,36 % in 24 Stunden. Dennoch bleibt der Ausblick für Bitcoin bullisch.

Bitcoin kratzt an 60.000 USD während BNB ein neues Allzeithoch aufstellt Bitcoin kratzt an 60.000 USD während BNB ein neues Allzeithoch aufstellt

Zum einen kündigte MicroStrategy-CEO Michael Saylor via Twitter eine weitere Investition von 1 Million Dollar in Kryptowährungen an. Infolgedessen kaufte das Unternehmen 253 BTC für 15 Millionen Dollar. Auf der anderen Seite zeigen die Daten der Analyseplattform Glassnode, dass Bitcoin-Miner den Vermögenswert zunehmend horten, was die Nachfrage nach dem Vermögenswert weiter anheizt. Dieser Trend stellt eine Umkehrung im Verhalten der Minderjährigen dar. Eine andere Geschichte ereignete sich im Januar, als digitale Miner den Großteil der von ihnen produzierten BTC direkt verkauften.

Bitcoin kratzt an 60.000 USD während BNB ein neues Allzeithoch aufstellt Bitcoin kratzt an 60.000 USD während BNB ein neues Allzeithoch aufstellt

BNB nur Nummer drei für Bitcoin und ETH

Während bitcoin weiterhin gegen die $60.000-Marke kämpft, setzt sich die bitcoin (BNB)-Rallye im April fort. Um 07:59 Uhr heute Morgen erreichte der lokale Token an der weltgrößten Kryptowährungsbörse ein neues Allzeithoch von 388,20 $ – ein Plus von 14 % gegenüber dem gestrigen Handelstag. Im Laufe der Woche stieg der Kurs der NBB-Aktie um 39 %, was auch einen Wertzuwachs von 70,8 % gegenüber dem Vormonat bedeutet. Dies stärkt die Position des Coins als Nummer drei hinter Bitcoin und Ethereum weiter.

Tools und Tipps für Ihre Bitcoin-Erklärung

Wir erklären, worauf bei einer Kryptowährungs-Steuererklärung zu achten ist und stellen nützliche Optimierungs-Tools vor.

Zur Anleitung >>

 

XRP ersetzt Cardano

Ripple profitiert auch von der allgemeinen Hausse bei den Kryptowährungen. Die Währungsbank konnte trotz eines langwierigen Rechtsstreits mit der US-Börsenaufsicht (SEC) enorme Gewinne verbuchen. Gestern Abend durchbrach die Währung zum ersten Mal seit 2018 die Marke von $0,90 und erreichte ein Jahreshoch nahe der Marke von $0,9399. XRP wird derzeit bei 0,91 $ gehandelt. Dies entspricht einer täglichen Steigerung von fast 30 %. Ripple konnte im Wochenvergleich sogar noch mehr zulegen, mit einem Plus von 62,05 Prozent.

Damit schafft es Ripple, Cardano (ADA) in den Top-10-Münzen auf Platz sechs abzulösen. XRP konnte mit einer Marktkapitalisierung von 40,24 Mrd. $ ADA (38,73 Mrd. $) weit hinter sich lassen.

Der Grund für diese XRP-Rallye könnten die neuesten Pläne von Ripple sein, eine finanziell inklusive und nachhaltige Zukunft zu schaffen. Das Unternehmen teilte diese Perspektive in einem kürzlich veröffentlichten Blog-Post mit, in dem es darlegte, wie das Projekt mit missionsorientierten Finanztechnologieunternehmen, führenden Universitäten, NGOs, Stiftungen und sozialen Unternehmern zusammenarbeiten wird, um mehr wirtschaftliche Gerechtigkeit und Chancen für alle zu schaffen. Darüber hinaus gab das in San Francisco ansässige Startup vor kurzem die Übernahme eines 40-prozentigen Anteils an Tranglo, einem Unternehmen für grenzüberschreitende Zahlungen in Asien, bekannt. Dieses Ereignis könnte die Ursache für die aktuelle Preisexplosion gewesen sein.

NFT Mania: Ist es die Investition wert?

NFT Zwischen dem Rauschen und dem Inhalt

Lesen Sie mehr in der führenden Zeitschrift zu Blockchain und digitaler Währung
(Print und digital)
☑ 1. Kostenlose Ausgabe
☑ Jeden Monat über 70 Seiten zu Kryptowährungen
☑ Verpassen Sie nie wieder eine Investitionsmöglichkeit
☑ Porto wird direkt an Ihre Tür bezahlt.

Im Cryptocompass-Lagerhaus.

 

Related Tags:

 

Latest

Fantom schießt nach Upgrade 52 Prozent nach oben

Ein neues Upgrade für Fantom hat die Kryptowährung zum Wochenstart in 52 Prozent nach oben schießen lassen. Der neue Anteilsschein wird bei Coinfee gehandelt,...

Volkswagen Aktien: Konzern erwägt Namensänderung der E-Sparte in “Voltswagen”

Volkswagen plant, seine E-Sparte in den Vereinigten Staaten in Volkswagen umzubenennen. Das geht zumindest aus der Pressemitteilung des DAX-Konzerns hervor, die tatsächlich erst am...

„Bitcoin erreicht 2021 eher 100.000 als 20.000 US-Dollar“

Bitcoin ist inzwischen als Investment angekommen. Das Blockchain-Startup Circle hat ihre Kryptowährung auf ein komplett neues Konzept umgestellt und veröffentlicht die ersten Kurse seit...

Bitcoin-Marktkapitalisierung überholt M1-Geldmenge von Kanada

Bitcoin (BTC), die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, hat die 1,1-Billionen-Marke überschritten. Amerikanische Dollar. Dieser Anstieg der Marktkapitalisierung bedeutet, dass bitcoin das kanadische M1-Geld in Bezug...

Spezialist für Zahlungen mit Kryptowährungen gesucht

Wenn Sie sind ein Krypto-Experte oder Spezialist für Krypto-Zahlungen, dann sind Sie hier genau richtig! Unser Ziel ist die Förderung von neuen alternativen Zahlungssystemen. Wir...