10 Ethereum-Wale besitzen jetzt 20 Prozent aller Ether

Wie aktuell bekannt geworden ist, besitzen zehn der 20 ältesten Ethereum-Wale jüngst 20 Prozent aller Ether. Das ist zwar nur eine Zahl, aber ist vielleicht aufregender, als es wirklich ist. Die 10 ältesten Wale erhielten ihre Ether in einer Kette angeblicher Investoren, die sie allerdings nicht ausgezahlt bekommen haben. Der Grund: Ethereum ist nicht gekauft worden, sondern geb

20 Prozent der Ether, die derzeit im Umlauf sind, sind von Ethereum-Walen besessen.

Weitere 20 Prozent aller Ether ist in der Hand von den 10 Ethereum-Wale. Die 10 Ethereum-Wale, welche die größten Ether-Holdern sind, besitzen jetzt 20 Prozent aller Ethereum. Die 10 Ethereum-Wale sind:. Read more about ethereum kurs and let us know what you think.

Großinvestoren nutzen den Preisverfall von Ethereum, um in großem Stil zu kaufen. Die ersten zehn Adressen machen nun 20 % des Gesamtangebots aus.

Der Kryptowährungsmarkt bleibt hartnäckig in der Sommermalaise stecken. Obwohl die gesamte Marktkapitalisierung heute um 2,6 % gestiegen ist, pendelt sie seit mehreren Wochen ohne große Veränderung zwischen 1,3 und 1,5 Billionen USD. Der Bitcoin-Preis bewegt sich ebenfalls seitwärts, hat aber zumindest in den letzten 24 Stunden einen kleinen Gewinn von rund zwei Prozent verbucht. Die zweitgrößte Kryptowährung stieg um vier Prozent, bleibt aber mit 1.960 Dollar knapp unter der wichtigen Schwelle von 2.000 Dollar. Auf Wochenbasis hat Ethereum ebenfalls eine erhebliche Lücke von 15% zu überbrücken. Der Kursrückgang hat jedoch die Neugierde der Großinvestoren geweckt.

 

Ethereum-Wale im Kaufrausch

Vor allem Whales nutzen die aktuell niedrigen Ethereum-Preise, um ihre Portfolios aufzustocken. Wie die Daten von Santiment zeigen, repräsentieren die zehn reichsten Ethereum-Adressen derzeit etwas mehr als 20% des gesamten Angebots. Noch vor einem Jahr lag dieser Prozentsatz bei 15 %. Dieser Rekord war bereits Anfang April gebrochen worden. Zu diesem Zeitpunkt war jedoch schon klar, dass die Wale in den Händen von Händlern waren. Noch bevor der Kryptowährungsmarkt im Mai einen Sturzflug machte, verkauften sie bereits Teilgewinne. Kurz nach dem Verkauf, als Ethereum zum ersten Mal unter die Marke von $2.000 fiel, schnellte das Kaufvolumen in die Höhe.

Etheradressen werden inkrementiert

Wenn die superreichen Ether-Wale ihre Reserven vergrößern, nehmen auch die kleineren Ether-Adressen deutlich zu. Mitte Mai erreichte die Zahl der Adressen mit 0,1 Ether oder mehr erstmals die magische Zahl von fünf Millionen. Allein seit Jahresbeginn ist ihre Gesamtzahl um 44 % gestiegen. Glassnode hat derzeit 5,24 Millionen Adressen.

 

Unzureichende Versorgung

Der Trend von Hodl reduziert die Anteile von Ethereum an den Börsen deutlich. Seit Anfang des Jahres sind die Ether-Bestände an den Börsen um 30% auf ein Zwei-Jahres-Tief von etwa 11,6 Millionen Ether gefallen.

Im gleichen Zeitraum verdreifachte sich die Menge des durch Verdunstung entzogenen Äthers auf über sechs Millionen. Wie die Grafik von CryptoQuant zeigt, beträgt der Anteil der kadenzierten Ether am Gesamtangebot inzwischen mehr als fünf Prozent. Da die Nachfrage steigt, sollte die anhaltende Angebotsknappheit zu einem Katalysator für Wachstum werden.

Wiederherstellen der scharfen

Auch die Hash-Rate im Ethereum-Netzwerk zeigt Anzeichen einer Erholung. Nach dem Mining-Verbot fiel die Rechenleistung von einem Rekordhoch von 643 THz/s 20. Im Mai sank die Anzahl der TH/s in weniger als einem Monat um 25% auf 477 TH/s. Die Hash-Rate ist in den letzten drei Wochen wieder stetig gestiegen und liegt nun bei 507 TH/s.

 

Die Inflation ist in den meisten Ländern zu hoch, und es ist durchaus möglich, dass die Weltreservewährung wertlos wird. In den USA erhöht die Federal Reserve die Zinsen, und in China müssen viele Unternehmen aufgrund von Regulierungen schließen. Inflation ist eine noch größere Bedrohung für die Weltwirtschaft als eine fallende Währung.. Read more about ethereum news and let us know what you think.

Related Tags:

ethereum kurskryptokompasscrypto kursebitcoin live entwicklungethereum newsbtc echo,People also search for,Privacy settings,How Search works,ethereum kurs,kryptokompass,crypto kurse,bitcoin live entwicklung,ethereum news,btc echo,kryptowährungen kurse,cardano kurs

Latest

Bitcoin lässt wieder die Muskeln spielen

Langsam, langsam: Nach einem turbulenten Wochenende sind die grünen Kerzen auf dem Kryptowährungsmarkt zurück. Sind die Bullen wieder im Vorteil? Der Kryptowährungsmarkt erholte sich schnell...

Nach El Salvador auch Mexiko? Senator will Bitcoin-Gesetz vorschlagen

Ein Oppositionspolitiker will in Mexiko ein Bitcoin-Gesetz auf den Weg bringen, das im Fall von Kriminellen den Banken Bitcoin als Zahlungsmittel zur Verfügung stellt. Bitcoin-Ähnliche...

SEC schiebt Entscheidung über Bitcoin-ETF von Wisdom Tree auf

Das US-amerikanische Schiedsgericht hat seine Entscheidung über die Bewilligung eines Bitcoin-ETFs im September 2018 bestätigt. Die SEC hat bestätigt, dass ein ETF von Wisdom...

JPMorgan-Strategen: Kurzfristige Bitcoin-Konstellation eine Herausforderung

Wenn die Notenbanken das Handy nicht länger als eine Art Konto verwenden, sollte die Finanzwelt das Handy als eine Art Konto verwenden. Denn das...

Bitcoin Cash Kurs Prognose: BCH/USD klettert über $1.000 – Kursziel $4.358,92?

Während Bitcoin und viele Altcoins seit letztem Herbst an einer Rallye teilgenommen haben, haben sich einige Kryptowährungen lange Zeit seitwärts bewegt und scheinen erst...